Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Autoknacker aus Polen: 48-Jähriger vor Gericht
Wolfsburg Velpke/Lehre Autoknacker aus Polen: 48-Jähriger vor Gericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 03.12.2015
Vor Gericht: Ein Autoknacker aus Polen. Quelle: Archiv (Symbolfoto)
Anzeige

Der Angeklagte, der sich in Untersuchungshaft befindet, steht unter Verdacht, mehrfach als Mitglied einer Bande von Polen nach Deutschland gereist zu sein, um Autos zu stehlen.

Mehrere konkrete Fälle wirft die Staatsanwaltschaft dem 48-Jährigen vor:

  • In der Nacht auf den 3. Februar 2014 soll der Mann mit drei Mittätern in Brandenburg einen VW Caddy aufgebrochen und anschließend nach Polen gebracht haben.
  • In der Nacht zum 14. Februar 2014 erbeutete die Bande laut Anklage einen VW T5 in Mecklenburg-Vorpommern.
  • In der Nacht zum 1. März 2014 soll die Bande im Landkreis Helmstedt zugeschlagen und einen VW Multivan, einen Audi A3 und einen VW Touran erbeutet haben.
  • In der Nacht zum 22. März soll die Gruppe um den 48-Jährigen schließlich in Essenrode einen VW Touran und in Wendhausen einen VW T5 und einen Golf Plus gestohlen haben.

Mittäter brachten die Polizei später durch ihre Aussage auf die Spur des 48-Jährigen.

Velpke. Das nennt man wohl eine Win-Win-Situation: Bürger aus Velpke und Grafhorst schenkten der Samtgemeinde ausrangierte Pflastersteine. Die werden jetzt rund im die Friedhofskapelle verlegt. Erika Jungjohann, zuständig für die Friedhöfe der Samtgemeinde, findet’s klasse.

02.12.2015

Lehre. „Verfolgung - Flucht - Ankommen - Willkommen?“: So heißt eine Ausstellung, die am Montag, 30. November, um 18 Uhr im Rathaus Lehre eröffnet wird. Sie zeigt Porträtfotos und Geschichten von Asylsuchenden.

27.11.2015

Bei einem Glätteunfall am Morgen auf der Landesstraße 635 zwischen Hordorf und Essehof im Landkreis Helmstedt verletzte sich eine 21 Jahre alte Seat-Fahrerin zum Glück nur leicht.

27.11.2015
Anzeige