Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Ausbildung für Asylbewerber

Wolfsburg-Velpke Ausbildung für Asylbewerber

Velpke. Immer mehr Flüchtlinge möchten eine Ausbildung machen, gleichzeitig bleiben viele Azubi-Stellen zunächst unbesetzt. Vorbildlich: Auch in der Samtgemeinde Velpke setzen Unternehmer auf Asylbewerber, so zum Beispiel Elektro Deutsch und der Melitta-Friseursalon.

Voriger Artikel
Kentucky Fried Chicken eröffnet Filiale
Nächster Artikel
Lichterfest in Groß Twüplstedt

Ausbildung für Flüchtlinge: Abdusalem Mohames Hagos lernt bei Elektro-Deutsch, Zufan Abrah (r.) im Friseursalon Melitta.

Quelle: Roland Hermstein

Friseursalon-Inhaberin Cathleen Stefanizen konnte keine Azubis finden und wurde dann auf die Bemühungen der Flüchtlingshilfe aufmerksam, die Asylbewerbern zu Ausbildungsplätzen verhelfen will. Seit einiger Zeit macht deshalb Zufan Abrah aus der Flüchtlingsunterkunft in Wahrstedt eine Ausbildung im Velpker Salon im Weideweg. Die Chefin hat auch in ihren Wolfsburger Friseursalons gute Erfahrungen mit Flüchtlingen gemacht. „Auch bei den Kunden kommen das gut an“, so Stefanizen.

Auch Elektro-Meister Andreas Deutsch fand mit Abduselam Mohames Hagos den passenden Azubi zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechniker. „Nach einem Praktikum waren gleich alle begeistert, er passt gut ins Team“, lobt Deutsch. Selbst der bürokratische Aufwand sei geringer als gedacht. „Auch Dank der Unterstützung von Paul und Ella Urlass von der Flüchtlingshilfe!“ Und der frisch gebackene Lehrling Abduselam Mohames Hagos freut sich über die Chance: „Es macht mir großen Spaß!“

Zwar gibt es bei beiden Azubis noch Sprachbarrieren – meist wird sich auf Englisch verständigt – aber im Laufe der Ausbildung werden auch sie immer mehr lernen und verstehen. Simona Faulhaber von der Flüchtlingshilfe freut sich über das Engagement der Velpker Unternehmer – und will weiteren Asylbewerbern zu einem Ausbildungsplatz verhelfen: „Wir suchen noch für zwei Flüchtlinge eine Stelle im Hotel.“

Kontakt mit der Flüchtlingshilfe per E-Mail an azubi-gesucht@gmx.de.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Bundesliga: VfL Wolfsburg - Hertha BSC Berlin 2:3