Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Auch Danndorf bekommt eine Ganztagsschule

Velpke Auch Danndorf bekommt eine Ganztagsschule

Velpke. Ab dem Schuljahr 2015/16 soll auch die Grundschule Danndorf Ganztagsschule werden. Dies und den hierfür benötigten Anbau für Mensa, Küche und Sozialraum (insgesamt: 310.000 Euro) empfahl der Schulausschuss der Samtgemeinde am Dienstagabend im Velpker Rathaus einstimmig.

Voriger Artikel
Zwei Filmpreise für die „Kleinen Pinsel“
Nächster Artikel
Lehre: Flüchtlinge wollen ihr Gartenhaus sanieren

An der Grundschule Danndorf: Der Schulausschuss besichtigte die Stelle, an die der Anbau für die Mensa soll.

Quelle: Foto: Schulze

Damit hat die Samtgemeinde Velpke dann drei Ganztagsschulen, trotz der Kosten: „Ganztagsschule kostet uns nicht nur viel Geld, sondern sehr, sehr viel Geld. Wir reden hier von 300.000 Euro Personalkosten pro Jahr für eine Aufgabe, die eigentlich nicht unsere ist, sondern eine Landesaufgabe“, betonte der Erste Samtgemeinderat Rüdiger Fricke - rein wirtschaftlich gesehen müsste die Samtgemeinde eher über die Schließung eines Standortes nachdenken: „Wir haben nur noch zwei Drittel der Schülerzahlen von vor 15 Jahren, aber der Zuschussbedarf bleibt gleich.“

Er betonte aber auch, dass das erweiterte Schulangebot gut angenommen werde. Allein in Bahrdorf seien 75 der dort beschulten 100 Kinder zum Mittagessen angemeldet. Die Randstundenbetreuung bis 17 Uhr in Groß Twülpstedt werde mit nur vier Anmeldungen nicht stark nachgefragt, für die Ferienbetreuung, die für alle drei Schulen zentral in Groß Twülpstedt erfolgt, seien zurzeit elf Kinder angemeldet. Und in Danndorf bekundeten laut Umfrage Eltern von 45 der 106 Schüler Interesse an einem Ganztagsangebot. Für den inklusive Einrichtung rund 320.000 Euro teuren Anbau muss die Samtgemeinde einen Kredit aufnehmen.

iks

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände