Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
André Meinhardt ist neuer SV-Vorsitzender

Groß Brunsrode André Meinhardt ist neuer SV-Vorsitzender

Groß Brunsrode. Der SV Brunsrode hat einen neuen Vorsitzenden. Nach über einem Jahr Suche wählten die Mitglieder jetzt bei ihrer Jahreshauptversammlung André Meinhardt einstimmig zum neuen Chef.

Voriger Artikel
TuS Essenrode will Flüchtlinge integrieren
Nächster Artikel
20-Jähriger verursacht schweren Unfall und flüchtet

Der alte und der neue Vorsitzende: André Meinhardt (l.) übernimmt das Amt von Lothar Bremer.

Quelle: Privat

Er tritt somit in die Fußstapfen von Lothar Bremer, der den Verein in den letzten fünf Jahren als 1. Vorsitzender und davor zwölf Jahre als 2. Vorsitzender leitete. Insgesamt liegen sogar 33 Jahre Ehrenamt in verschiedenen Funktionen hinter Lothar Bremer. Die Pflege des Sportplatzes wird er auch weiterhin übernehmen.

Bei der zweiten Wahl ging es darum einen neuen 2. Kassenprüfer zu finden. Hier folgt jetzt Maximillian Witte auf Heinzi Claus, Diana Jäger bleibt ein weiteres Jahr im Amt.

Auch Ehrungen standen an: Fünf Mitglieder wurden für ihre 20-, 30- und 40-jährige Mitgliedschaft sowie sechs Mitglieder für ihre 50-jährige Mitgliedschaft im Verein ausgezeichnet. Außerdem verlieh der Vorstand neun goldene Sportabzeichen. Eine besondere Ehrung nahm Volker Jäger entgegen. Für 33 Jahre als Spartenleiter Tischtennis bekam er die goldene Ehrennadel des Landessportbundes überreicht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre
Gartenromantik Eröffnung

Was halten Sie vom Brexit?

Kommunalwahl in Wolfsburg am 11. September 2016

Am 11. September sind die Wolfsburger aufgerufen, über die Zukunft ihrer Stadt zu entscheiden. mehr

Hier ist tierisch was los! Die WAZ hat eine neue Serie gestartet: „Mein Haustier“. Wer seinen Liebling gern in der Zeitung vorstellen möchte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. mehr