Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre An der L 295 bei Flechtorf: Brücke wird abgerissen
Wolfsburg Velpke/Lehre An der L 295 bei Flechtorf: Brücke wird abgerissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 11.03.2015
Bei Flechtorf: Die Brücke, die die L295 trägt, soll ab April komplett abgerissen werden, die vorbereitenden Arbeiten laufen schon. Quelle: Photowerk (he)
Anzeige

Aktuell werden die Bäume an der Brücke und entlang der alten Kreisstraße gefällt, die parallel zu der L 295 verläuft. Denn über diese Straße soll voraussichtlich ab Montag, 13. April, der Umleitungsverkehr laufen. Von Wolfsburg aus gesehen etwa 200 Meter vor der Brücke wird der Verkehr auf die Straße geleitet, die inzwischen nur noch für den landwirtschaftlichen Verkehr zugelassen ist. „An dieser Stelle ist der Höhenunterschied am geringsten“, erklärt Reinhard Burau von der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr. An der bisherigen Unterführung wird der Verkehr dann rechts an der Brücke vorbei wieder auf die L 295 geleitet. Die selbe Strecke gilt dann auch für den Verkehr aus Braunschweig. Hierfür muss die Straße ab April noch etwas erweitert werden. „Für die Radfahrer ist auf dieser Straße dann aber kein Platz, sie werden durch die Ortschaft Flechtorf geleitet“, so Burau.

Notwendig ist diese Maßnahme, weil die Brücke für den heutigen Schwerlastverkehr nicht mehr ausgelegt ist. Eine Verstärkung lohne laut Burau an dieser Stelle nicht, deshalb die radikale Variante mit Abriss und Neubau. Die Kosten liegen bei etwa einer Million Euro, abgeschlossen sein soll die Maßnahme bis November.

kau

Danndorf. Der Kita-Anbau für weitere 30 Krippenplätze in Danndorf soll kommen. Der Sozialausschuss der Gemeinde beschloss jetzt, eine Variante des Planungsbüros Kuhn & Partner voranzutreiben. Der Bau soll bis April 2016 entstehen.

14.03.2015

Altena. In der Nacht zum Dienstag versuchten unbekannte Täter im Bahrdorfer Ortsteil Altena einen VW Touran zu entwenden. Im nur wenigen Kilometer entfernten Querenhorst gelang ihnen dagegen der Diebstahl eines Touran im Wert von 15.000 Euro.

11.03.2015

Rickensdorf. Die Kreisverbandsmeisterschaften im Lichtpunktschießen fanden jetzt in Rickensdorf statt. In der Einzelwertung mit der Lichtpunktpistole wurden Lucas Klitsch (2005) mit 180,9 Ringen und Nils Schmidt (2006) mit 152,4 Ringen Kreismeister.

13.03.2015
Anzeige