Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Acht Männer ziehen den Maibaum hoch

Lehre / Groß Brunsrode Acht Männer ziehen den Maibaum hoch

Groß Brunsrode. Ohne echte Manneskraft wäre das Maibaum-Aufstellen in Groß Brunsrode nicht möglich. Aber auch diesmal unterstützte wieder ein Trecker die acht Männer bei ihrer Arbeit.

Voriger Artikel
Reitgemeinschaft eröffnete Freiluft-Saison
Nächster Artikel
Monatspokal ging an Heinz Bergmann

Groß Brunsrode: Auch beim 16. Maibaumaufstellen ging alles glatt.

Quelle: Beate Kirchhoff

Jens Rüscher, Boris Felske, Sascha Parzy, Meiko Kleindienst, Carsten Goes, Jobst Klökel, Simon Rebel und Sascha Bremer vom Festausschuss des SV Brunsrode richteten den 15 Meter langen Stamm auf, brachten den mit blau-gelben Schleifen geschmückten Kranz, die Wappen der Ortschaft und der Vereine an und installierten den Wetterhahn auf der Spitze des Maibaums. Dann kam der Trecker zum Einsatz, schob den Stamm in die aufrechte Lage.

Zahlreiche Besucher verfolgten das Spektakel gebannt. „Wahnsinn“, fand Ricardo Carluccio, der das erste Mal beim Maibaumaufstellen dabei war. Und auch Peter Ebel fand nur lobende Worte. Der Ortsbürgermeister aus Klein Brunsrode hatte das Fest besucht, obwohl die Ortschaft seit diesem Jahr ein eigenes Maifest hat – der Beginn einer neuen Tradition, wie Ebel betonte.

Letztendlich konnte Jens Rüscher als Vorsitzender des Festausschusses wieder auf ein gelungenes Fest zurückblicken. „Ich freue mich, dass unser Fest auch nach 16 Jahren noch so gut angenommen wird – und auch das Wetter ist uns wieder hold“, betonte er – und versprach: „Zum 20. Jubiläum versuchen wir es dann auch mal wieder komplett per Hand...“

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg