Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Ab Montag: B 244 voll gesperrt

Velpke Ab Montag: B 244 voll gesperrt

Velpke. Die nächste Vollsperrung entlang der B 244 in Velpke steht ab Montag, 6. Juli, an. Die Fahrbahndecke der Bundesstraße zwischen Velpke und Klein Twülpstedt wird erneuert. Darauf weist die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr hin.

Voriger Artikel
Schützenfest: Brotzeit und Après-Ski
Nächster Artikel
Enkeltrickbetrüger: Zeugen gesucht

B 244 wird saniert: Dafür wird die Straße zwischen Velpke und Klein Twülpstedt ab Montag gesperrt.

Quelle: Photowerk (bs)

Die Arbeiten werden voraussichtlich eine Woche andauern. Für den Verkehr in Fahrtrichtung Norden wird ab Groß Twülpstedt eine Umleitung über Hehlingen (L 322), Vorsfelde (L 290) und Danndorf (L 647) nach Velpke ausgeschildert sein. Eine entsprechende Wegeführung gibt es in entgegengesetzter Richtung. In Klein Twülpstedt bleibt der Einmündungsbereich der K 39 (Meinkoter Straße) für den Verkehr frei.

Laut Behörde seien witterungsbedingte Verzögerungen möglich. Die Kosten der Straßensanierung belaufen sich auf rund 96.000 Euro und werden vom Bund getragen. Die Landesbehörde bittet die Autofahrer und Anwohner um Verständnis für die „unvermeidbaren Verkehrsbehinderungen“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr