Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
85 Jahre VSV: Blau-Schwarze-Nacht steigt im Schützenhaus

Velpke 85 Jahre VSV: Blau-Schwarze-Nacht steigt im Schützenhaus

Velpke . Der Velpker SV besteht in diesem Jahr seit 85 Jahren. Das soll gefeiert werden: Mit einer Blau-Schwarzen-Nacht am Samstag, 21. September (ab 20 Uhr). Der Karten-Vorverkauf startet am Wochenende.

Voriger Artikel
25 Jahre Werbegemeinschaft: Weinfest als Jubiläumsfeier
Nächster Artikel
WWL: Umzug läuft auf Hochtouren, Teil-Abriss folgt bald

Party im Schützenheim: Im September feiert hier der Velpker SV sein 85-jähriges Bestehen.

Quelle: Britta Schulze (Archiv)

Im Jahr 1982 ging der Velpker Sportverein aus dem Männerturnverein hervor, den es in Velpke bereits seit 1902 gab und der den Sportbetrieb nur zeitweilig wegen des Krieges bis 1946 einstellte.

Die ersten Sparten des VSV waren Fußball, Leichtathletik, Handball, Schwimmen und Turnen. Inzwischen ist der Verein immer weiter gewachsen: Derzeit gibt es in Velpke zwölf Sparten, der Verein hat rund 1000 Mitglieder.

„Wir wollen es im Saal des Schützenvereins richtig krachen lassen“, kündigt der erste Vorsitzende Herbert Groenke an und lobt: „Das Organisationsteam mit Carola Janczyk, Dietmar Kaps sowie Christian und Dietrich Meyer hat einen tollen Abend geplant!“ So sorgt Musiker Uwe Rose für Stimmung. Außerdem gibt es eine Sektbar und für das leibliche Wohl sorgt Vereinswirt Alfonso Carlisi mit seinen Team. Jetzt müsse das Fest nur noch gut angenommen werden.

Karten gibt es für zehn Euro am Samstag und Sonntag, 3. und 4. August, am Stand des VSV beim Weinfest der Velpker Werbegemeinschaft. Restkarten gibt es dann ab Montag, 5. August, im Velpker Eck-Shop.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel