Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
80 Jahre Musikzug: Feier mit Gottesdienst

Essenrode 80 Jahre Musikzug: Feier mit Gottesdienst

Essenrode. Ihren 80. Geburtstag feierte die Feuerwehrkapelle Essenrode gestern richtig groß. Rund 260 Besucher genossen bei Musik das leckere Essen in der Turnhalle.

Voriger Artikel
Baupläne für Bascheriede liegen vorerst auf Eis
Nächster Artikel
Heiße Fete mit Feuerspucker und Schlagern

Musik hören und gemeinsam frühstücken: Die Feuerwehrkapelle Essenrode feierte am Sonntag mit 260 Gästen ihren 80. Geburtstag.

Quelle: Photowerk (bb)

Zwar war die Mitgliederzahl in den vergangenen Jahren rückläufig, doch die Musiker ließen sich dadurch nicht unterkriegen. „Grade deshalb feiern wir die 80 Jahre zum Trotz. Wir zeigen, dass wir noch da sind“, sagte Ortsbrandmeister Stefan Vollheide. Das Ergebnis: Schon acht neue Mitglieder hat die Kapelle dieses Jahr gewonnen. „Und wir freuen uns über jeden weiteren“, so Vollheide.

Los gingen die Feierlichkeiten mit einem Festgottesdienst unter freiem Himmel. Pastor Christoph Pauer hielt die Andacht im Grünen hinter der Turnhalle. Anschließend wartete in der Turnhalle ein rustikales Frühstück auf die vielen Besucher. Schlachteplatten, Brot, Brötchen und eine Auswahl an Käse ließen keine Wünsche offen. Natürlich durfte bei einem Geburtstag des Musikzuges die Musik nicht fehlen. Für die passende Untermalung zum Frühstück sorgten die „Original Fulauer“. Aber auch die Feuerwehrkapelle zeigte ihr ganzes Können. „Bei so einem Fest muss man einfach dabei sein. Und die Blasmusik der Feuerwehrkapelle höre ich immer wieder gerne“, sagte Besucher Wolfgang Schmidt. Auch Klaus Nolte feierte gerne mit: „Das ist selbstverständlich. Man kennt ja so viele im Ort.“

Gemeinsam erhoben die Gäste ihre Gläser. „Wir stoßen nicht nur auf die vergangenen 80 Jahre an, sondern auch auf die kommenden 80 Jahre“, sagte Musikzugführerin Dagmar Weber.

sag

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg