Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
750 Jahre Wahrstedt: Große Feier Anfang Mai

Wahrstedt 750 Jahre Wahrstedt: Große Feier Anfang Mai

Wahrstedt. In etwa sechs Wochen ist es soweit: Das Fest „750 Jahre Wahrstedt“ steigt. Jetzt traf sich die Arbeitsgruppe zum letzten Mal vor dem großen Fest in großer Runde im Sportheim.

Voriger Artikel
SPD unterstützt Kandidat Klaus Westphal
Nächster Artikel
Osterfeuer fällt dieses Jahr komplett aus!

750 Jahre Wahrstedt: Die Planungsgruppe sprach ein letztes Mal das Programm durch.

Quelle: Photowerk (mv)

Bürgermeister Hajo Kleinert, Reiner Tewes, Pastorin Sabine Kesting, Sandra Fuchs und Bruno Hoffmann berichteten über den aktuellen Sachstand: Das Festprogramm steht, die Festschrift und die Werbeplakate sind in Druck und auch die Planungen für das Kinderfest stehen.

Das Fest wird am Freitag, 2. Mai, um 14 Uhr mit einer Kranzniederlegung am Ehrenmal beginnen. Eine Stunde später startet das Kinderfest auf dem Sportplatz. „Das Highlight ist die Zauberin, die auftreten wird“, berichtet Sandra Fuchs. Das Abendprogramm beginnt um 18.30 Uhr mit einer Andacht auf dem Festzelt. Gegen 19 Uhr beginnt der Festakt mit Ehrengästen. Dazu wird die Fotoausstellung „Historisches Wahrstedt“ eröffnet.

Am Samstag, 3. Mai, findet auf dem Sportplatzgelände ein historischer Nachmittag mit dem Bulldogclub „Drömling“, der Schöppenstedter Bürgerwehr und dem historischen Löscheinsatz der Feuerwehr Wahrstedt statt. Für Musik sorgen der „Maritime Chor Wolfsburg“, die Kinder des SuS Wahrstedt und das Volkswagen Orchester. Ab 20 Uhr steigt im Festzelt eine Oldie-Nacht mit der „Zappen.Duster.Band“.

Ausklingen werden die Festtage am Sonntag, 4. Mai, mit einem Katerfrühstück mit der „Bergkapelle Grasleben“.

Hinter diesem Fest steckt natürlich eine Menge Arbeit. „Doch zum Glück haben viele Wahrstedter Bereitschaft signalisiert, sich einzubringen“, freute sich Arbeitsgruppensprecher Reiner Tewes. Jetzt hofft die Arbeitsgruppe nur noch auf viele Gäste.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang