Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre 72-Jährige Frau stirbt bei Schwelbrand
Wolfsburg Velpke/Lehre 72-Jährige Frau stirbt bei Schwelbrand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 27.12.2015
Flechtorfer Sudetenring: In diesem Mehrfamilienhaus starb am ersten Weihnachtsfeiertag eine 72-jährige Frau. Quelle: Tim Schulze
Anzeige

Nachbarn alarmierten gegen 19.30 Uhr die Feuerwehr: Da brannte die Wohnung im Sudetenring bereits, dichter Rauch behinderte die Arbeit der rund 50 Feuerwehrleute aus Flechtorf, Beienrode, Lehre, Groß und Klein Brunsrode. „Mit einer Wärmebildkamera gelang es den Feuerwehrleuten schließlich, eine Frau und zwei Haustiere in der großzügig angelegten Wohnung zu identifizieren“, berichtete Uljana Klein, Sprecherin der Gemeinde Lehre. „Feuerwehrleute haben versucht, die Frau bis zum Eintreffen des Notarztes zu reanimieren“, sagte Gemeindebrandmeister Andreas Kleindienst. „Leider vergeblich.“ Der Notarzt konnte nur noch den Tod der Bewohnerin feststellen.

Noch in der Nacht zu Samstag untersuchten Ermittler der Polizei die Wohnung - noch ist die Brandursache unklar. Tief geschockt von der Tragödie war Gemeindebürgermeister Klaus Westphal: „Den Angehörigen möchte ich im Namen der Gemeinde Lehre das herzliche Beileid übermitteln. Mein großer Dank gilt den Feuerwehrleuten für den Einsatz an Weihnachten.“ Die Betreuung der Einsatzkräfte übernahm die Notfallseelsorge aus Helmstedt. Außerdem, so Andreas Kleindienst, sei intern „sehr ausführlich“ über den Einsatz gesprochen worden.

bis

Lehre. Für zwölf Kinder der Grundschule Lehre ist das Weihnachtsfest in diesem Jahr ein ganz besonderes. Erstmals werden sie an Heiligabend selbst im Radio hören. Gemeinsam mit Radio-Moderatorin Elisabeth Müller haben sie eine weihnachtliche Sendung für Radio Okerwelle gestaltet.

26.12.2015

Am Dienstagabend kam in Velpke ein 36 Jahre alter VW Passat-Fahrer aus Wolfsburg aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen am Straßenrand abgestellten Audi. Während der 36-Jährige nur leicht verletzt wurde, entstand insgesamt ein Schaden von 9.000 Euro.

23.12.2015

Lehre. Rose-Marie Sender hat in der Gemeindeverwaltung Lehre den Vollstreckungsaußendienst mit aufgebaut. Bereits seit einem Jahr ist sie schon in Rente, übte die Aufgabe aber noch auf Minijob-Basis aus. Jetzt hat die 66-Jährige den Staffelstab an jüngere Hände weitergereicht. Ab Januar wird Julian Sprenger in Lehre die Schulden eintreiben.

22.12.2015
Anzeige