Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
60 Jahre:: Beim Tanz hat‘s gefunkt

Wendhausen 60 Jahre:: Beim Tanz hat‘s gefunkt

Wendhausen. Anna Rosa und Bernhard Ackermann aus Wendhausen feiern heute diamantene Hochzeit. Vor 60 Jahren lernten sie sich beim Tanzen in Osterode kennen.

Voriger Artikel
Kein Bolzplatz für Kinder: Danndorfer suchen Lösung
Nächster Artikel
Einbrecher wüten in der Börnekenhalle

Feiern diamantene Hochzeit: Anna Rosa und Bernhard Ackermann haben heute vor 60 Jahren geheiratet.

Quelle: Manfred Hensel

Bernhard Ackermann (84) stammt aus Schlesien, Anna Rosa (79) wurde in Saarbrücken geboren - beide kamen 1947 als Flüchtlinge über mehrere Stationen nach Osterode. Bei einer Veranstaltung im Januar 1953 lernten sie sich näher kennen. „Ich kam zufällig an ihren Tisch und dann habe ich sie zum Tanz aufgefordert“, sagt Bernhard Ackermann. Seine Frau erinnert sich: „Es war Liebe auf den ersten Blick.“

Am 28. Mai 1955 fand die kirchliche und standesamtliche Heirat im großen Kreis statt. In Osterode arbeiteten beide in einer Textilfabrik, bis zu deren Schließung im Jahr 1962. Danach fand das Ehepaar eine Anstellung in einem Kur- und Erholungsheim. Er als Hausmeister und sie als Hausangestellte. Rückblickend sei das die schwierigste Lebensphase gewesen, da wenig Zeit für die Familie blieb. „Aber nach jedem Regen kommt der Sonnenschein!“, versichert Bernhard Ackermann.

Die Eheleute wurde schließlich nach Braunschweig in das Blindenzentrum versetzt. 1995 gingen sie in den Ruhestand. Im gleichen Jahr bezogen sie ihr jetziges Miethaus in Wendhausen. Nun hat er Gartenarbeit und sie Handarbeit als Hobby. Die Ackermanns haben einen Sohn und zwei Enkel. „Das erste Urenkelkind kommt in vier Wochen“, freut sich Bernhard Ackermann.

bo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr