Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
40 Jahre in der Kita: Edeltraut Weil hat Dienstjubiläum

Lehre-Wendhausen 40 Jahre in der Kita: Edeltraut Weil hat Dienstjubiläum

Wendhausen . Seit 40 Jahren arbeitet Edeltraut Weil jetzt schon in den Kitas der Gemeinde Lehre. Das runde Berufsjubiläum heute ist für Weil zugleich das Jubiläum der Beschäftigung bei ein und dem selben Arbeitgeber.

Voriger Artikel
Mühle Wendhausen ist gerettet: Sanierung kostet 420.000 Euro
Nächster Artikel
Velpker Messe: Firmen, Tanz und Musik

Seit 40 Jahren Kinderpflegerin: Edeltraut Weil in der Kita Wendhausen inmitten ihrer Schützlinge.

„Kinder waren schon immer etwas Besonderes für mich“, so die 58-Jährige, die bereits als Schülerin auf Kinder aufpasste und sich folgerichtig für den Beruf der Kinderpflegerin entschied.

Unmittelbar nach ihrer Lehrzeit fing Edeltraut Weil bei der Gemeinde Lehre an. Zunächst arbeitete sie ein Jahr als Vertretungskraft in den Kitas in Lehre und Essehof - letztere gibt es längst nicht mehr. Dann bekam sie eine Festanstellung in Flechtorf, wo sie 18 Jahre lang tätig war. Seit 22 Jahren arbeitet Weil nun in der Kita Wendhausen. „Ich bin bis heute davon überzeugt, den richtigen Beruf zu haben“, sagt Weil zufrieden. Jeder Tag mit den Kita-Kindern sei anders. „Die Kinder halten mich selbst jung“, ergänzt sie lachend. Wenn Eltern heutiger Kita-Kinder vor ihr stünden, die bereits bei Edeltraut Weil den Kindergarten besuchten, dann merke sie allerdings doch, dass sie älter werde.

Im Privatleben musste Edeltraut Weil oft gegen den Strom schwimmen, „aber ich habe mich durchgekämpft“. So ging Weil schon nach einem halben Jahr Mutterschutz wieder zurück an ihren Arbeitsplatz, was in der damaligen Zeit sehr ungewöhnlich war. Stets war es auch ihr Beruf, der ihr Kraft und Kontinuität verlieh. „Vielleicht schaffe ich ja noch das 45. Dienstjubiläum“, hofft Weil.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände