Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
30 Jahre Liederkreis: Konzert mit drei Chören

Lehre 30 Jahre Liederkreis: Konzert mit drei Chören

Über ein volles Haus freuten sich die Mitglieder des Liederkreises Lehre bei ihrem Jubiläums-Konzert am Samstagabend im Gemeindezentrum. Gemeinsam mit dem befreundeten Chor aus Tappenbeck und dem Chor „Happy Ladys“ aus Dibbesdorf boten sie ihrem Publikum ein abwechslungsreiches Programm aus Schlagern und Popmusik.

Voriger Artikel
Weinfest: 20 Sorten und zufriedene Besucher
Nächster Artikel
Kita Pusteblume: Neue Anbau eingeweiht

30 Jahre Liederkreis Lehre: Diesen runden Geburtstag feierte der Chor mit einem Konzert im Gemeindesaal. Mit dabei waren Chöre aus Tappenbeck und Dibbesdorf.

Quelle: Sebastian Bisch

Lehre. Im voll besetzten Gemeindesaal klangen fröhliche Stimmen durcheinander. „Schön, dass so viele Leute gekommen sind, um mit uns unser Jubiläum zu feiern“, sagte Kordula Waldowski, Vorsitzende des Liederkreis.

Nach den Grußworten des Gemeindebürgermeisters Andreas Busch begann das Programm, dessen Höhepunkte Ohrwürmer wie „Yellow Submarine“, „Singing all together“ oder „Die Hochzeit in Bukarest“ waren. Einige Stücke wurden gemeinsam mit den Chören aus Tappenbeck und Dibbesdorf gesungen, andere interpretierten die Chören für sich. „Unsere Gäste haben sich sehr wohl gefühlt und die Stimmung war super“, so Kordula Waldowski.

„Der Chor probt seit 30 Jahren in Lehre und trägt viel zum geselligen Leben in der Gemeinde bei“, betonte auch Gemeindebürgermeister Busch in seiner Eröffnungsrede. Einmal pro Woche treffen sich die Sänger im Gemeindesaal in Lehre, um an ihrer Gesangstechnik zu arbeiten und das Repertoire an Liedern zu vergrößern. Auch von den Gründungsmitgliedern sind immer noch einige aktiv dabei. Trotzdem freut sich der Chor natürlich immer über Unterstützung durch neue Chormitglieder.

sei

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre