Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre 25 Jahre Gemischter Chor: Jubiläumskonzert begeistert
Wolfsburg Velpke/Lehre 25 Jahre Gemischter Chor: Jubiläumskonzert begeistert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 16.10.2014
Jubiläumskonzert in Groß Brunsrode: Der Gemischte Chor präsentierte Lieder aus den letzten Jahrzehnten. Quelle: Photowerk (mv)
Anzeige

Eingeteilt war das Konzert in drei Teile, je ein Teil pro Chorleiter. Angefangen hatte alles 1989, aus dem bisherigen Männergesangsverein wurde der Gemischte Chor. Hermann Friedrichs übernahm die musikalische Leitung. Schon am 20. Mai 1990 hatte der inzwischen 24-köpfige Chor sein erstes Konzert.

Im Januar 1998 übernahm dann Edith Riotto die Leitung. Sie organisierte unter anderem ein Konzert zum zehnjährigen Jubiläum - mit inzwischen 45 Mitgliedern. Seit dem 29. August sorgt der neue Leiter Arthur Busch für frischen Wind und für einige neue Herausforderungen, wie Kerstin Jäger, die das Konzert moderierte, betonte: „Mit seinem Können, seiner Beharrlichkeit und seinen blumigen Beispielen hat er viel erreicht.“

Das war auch an der Liedern zu merken: Im ersten Teil erklangen Stücke wie „Träume aus der Kinderzeit“ und „Abendlied“, im zweiten „Es löscht das Meer die Sonne aus“ oder „Hej, das ist Musik für dich“. Busch brachte dann Lieder wie „This little light of mine“, „Hans bleib da“ oder „Ein Stern, der deinen Namen trägt“. Ohne eine doppelte Zugabe ließen die Zuhörer den Chor bei seinem Jubiläumskonzert nicht gehen. Doch es gab auch einen Wehrmutstropfen: Das Jubiläumskonzert war gleichzeitig ein Konzert in Gedenken an die inzwischen verstorbene Margot Claus, die die Planung als Vorsitzende des Chors noch angeschoben hatte.

kau

Anzeige