Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre 160 Jahre Kirchen-Neubau: Große Feier stieg in Grafhorst
Wolfsburg Velpke/Lehre 160 Jahre Kirchen-Neubau: Große Feier stieg in Grafhorst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 11.10.2013
Wurde vor 160 Jahren erneuert: Die Kirche in Grafhorst. Das feierte die Gemeinde mit einem Fest (kl. Foto). Quelle: Photowerk (Archiv)
Anzeige

So erinnerte Pfarrerin Marion Bohn in ihrer Festpredigt an den Neubau der Kirche vor stolzen 160 Jahren: „Bereits am 20. Februar 1853 wurde das neue Kirchengebäude eingeweiht“, berichtete sie. Denn im April 1852 hatte man das alte Gebäude abgerissen und direkt an dem alten Turm, der wahrscheinlich aus dem 11. Jahrhundert stammt, wieder aufgebaut. Zur Erinnerung an dieses Jubiläum bekam jetzt jeder Gottesdienstbesucher einen Stein, der von den Konfirmanden beschriftet worden war. Besonderheit in Grafhorst: Erst im vergangenen Jahr hatte die Elisabethkirche ihren Namen bekommen.

Im Anschluss an den Gottesdienst feierten die zahlreichen Besucher in der Pfarrscheune und im Pfarrgarten zünftig weiter. „Mitglieder des Kirchenvorstandes und andere halfen mit, dass es ein geselliger Nachmittag wurde“, freute sich Bohn. Auch an die Kleinsten aus der Gemeinde war gedacht: Die Konfirmanden boten Kinderschminken, Schwungtuchspiele und Ponyreiten an.

Anzeige