Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
150 Jahre Schützen: Viele Jubiläums-Aktionen geplant

Lehre 150 Jahre Schützen: Viele Jubiläums-Aktionen geplant

Lehre. Ihr 150-jähriges Bestehen feiert im kommenden Jahr die Schützengesellschaft Lehre. Gleich mit mehreren Aktionen und Festen soll dieses besondere Jubiläum groß gefeiert werden.

Voriger Artikel
Engel, Elfen, Efeu: 2013 geht's wieder los!
Nächster Artikel
Unfall: Ein Verletzter und vier kaputte Autos

Schützenfest in Lehre: In diesem Jahr stehen alle Aktionen unter dem Motto „150 Jahre Schützengesellschaft“.

Quelle: Mike Vogelsang

Eine Besonderheit wird es so zum Beispiel beim Schützenfest (5. bis 7. Juli 2013) geben: „Erstmals nach vielen Jahren wird wieder ein Kaiser ausgeschossen“, verrät Schützen-Chef Bernd Krüger. Hieran teilnehmen können alle Schützen, die in der Vergangenheit Schützenkönig geworden sind. Außerdem wird es einen großen Schützenumzug mit Gastvereinen vom Kreisschützenverband Braunschweig geben (6. Juli).

Das Jubiläumsjahr beginnt aber bereits am 26. Januar mit der Jahreshauptversammlung. Am 10. Februar findet eine Delegiertenversammlung des Kreisschützenverbandes Braunschweig statt. Der Schützenball ist dann für den 23. Februar geplant.

Gefeiert werden soll das Jubiläum auch mit einem Kommers am 29. Juni. Hierzu sind Gastvereine aus Lehre und dem Kreisschützenverband eingeladen. Krüger hofft, dass diesmal besonders viele Besucher die öffentlichen Veranstaltungen besuchen, um gemeinsam mit dem Schützenverein dieses besondere Jubiläum zu feiern.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel