Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
13. Velpker Messe:Der Aufbau läuft

Velpke 13. Velpker Messe:Der Aufbau läuft

Velpke. Das Gerüst fürs Zelt steht schon, nach Ostern geht der Aufbau für die 13. Velpker Messe auf dem Schützenplatz in Velpke weiter. Eröffnet wird die zweitägige Veranstaltung am Samstag, 26. April, um 11 Uhr.

Voriger Artikel
Dritter Einbruch in Seegaststätte
Nächster Artikel
Erster Spatenstich: Velpker SV bekommt neue Gymnastikhalle

Freuen sich auf die Messe: Samtgemeindebürgermeister Hans Werner Schlichting, Messechef Dietrich Meyer und Werbegemeinschaftschef Andreas Krüger (v.l.). Foto: I. Schulze

Schirmherr ist Gemeindebürgermeister Hans-Jürgen Kleinert. Gemeinsam mit seinen Amtskollegen aus den umliegenden Gemeinden und Wolfsburg trifft er sich auf der Messe direkt nach der Eröffnung zum Bürgermeisterfrühstück. „Elf Zusagen hierzu haben wir schon“, freut sich Samtgemeindebürgermeister Hans Werner Schlichting. Außerdem hebt er hervor, dass der Weg zum Schützenhaus rechtzeitig zur Messe geteert worden ist. Geplant ist, ein Banner vor dem Ortseingang aus Danndorf kommend an zwei Masten über der Straße zu platzieren.

Über 90 Messestände sind vergeben. Sie präsentieren sich auf einem überdachten Areal von 1800 Quadratmetern und 4000 Quadratmeter Außengelände. Neu dabei sind in diesem Jahr unter anderem das Badeland, Hotel Postillion und die Pflegeberatung Matt aus Velpke. Aber auch Firmen der ersten Stunde sind dabei. Zum Beispiel Fisch Rosenau, Tischlerei Meyer oder Hasse Bodenbeläge. 75 Prozent der Aussteller kommen aus der Samtgemeinde, sind größtenteils Mitglieder der Werbegemeinschaft, dem Organisator der Messe.

Auch für ein Rahmenprogramm hat das Messeteam gesorgt. Die Hip-Hopper und Zumbatänzer des Velpker SV treten nicht nur am Samstag, wie auf dem Programm angekündigt, sondern auch Sonntag, jeweils 14.30 Uhr, auf. Am Sonntag startet zudem um 10 Uhr der Messelauf und es gibt einen Zeltgottesdienst. Krönender Abschluss wird die Bekanntgabe der Gewinner des Messepreisrätsels „Bares ist Wahres sein“. Die Preise: 500, 300 und 150 Euro.

iks

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Was ist das jetzt wieder für eine Nummer? Die neueste Kampagne aus dem Hause Ehme de Riese sorgt für jede Menge Gesprächsstoff. Ab 1. Juli führt Ehme de Riese montags den Ruhetag ein. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr