Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
100 Jahre TSV: Heute beginnt das große Fest

Danndorf 100 Jahre TSV: Heute beginnt das große Fest

Danndorf. Sein 100-jähriges Bestehen feiert der TSV Danndorf in diesem Jahr. Heute beginnt das Jubiläumsfest mit einem Kommers. Dabei werden die Mitglieder auch auf die lange Geschichte des Sportvereins zurückblicken.

Voriger Artikel
Umfrage: Wie zufrieden sind die Bürger in Lehre?
Nächster Artikel
100-Jahr-Feier: TSV erinnert an die Anfänge

Freuen sich auf die große Jubiläumsfeier: Die Mitglieder des TSV Danndorf.

Gegründet wurde der TSV als „Männer-Turnverein Danndorf“ am 17. Mai 1914. Am 28. Oktober 1931 folgte der Fußballverein „Sportclub Danndorf“. Am 28. Januar 1932 fusionierten die beiden Vereine zum Turn- und Sportverein (TSV). Heute hat der Verein fast 500 Mitglieder in drei Sparten: Neben Turnen und Fußball gibt es seit 2007 auch Karate.

Auf die große Feier zum 100-jährigen Bestehen des Vereins haben sich die Mitglieder unter Leitung von Jürgen Beinlich bereits seit Monaten vorbereitet. „Sogar ein Lied über den TSV wurde komponiert und die 1. Herren hat sich ein Jubiläums-Trikot bestellt“, berichtet TSV-Sprecher Detlef Hacke.

Das TSV-Lied wird das erste mal heute bei dem Kommers für Mitglieder und geladene Gäste zu hören sein, bei dem Angelika Wolters vom NTB die Festrede hält. Später wird auch ein Überraschungsgast mit viel Humor auf die lange Geschichte des TSV eingehen. Am morgigen Samstag steigt als Jubiläumsparty die große rot-weiße Nacht, bei der auch die Jazz-Dancer des TSV auftreten. Das Jubiläumswochenende endet am Sonntag mit einem Festumzug. Treffen dafür ist um 12 Uhr am Waldstadion, der Umzug startet gegen 13 Uhr. Anschließend gibt es ein Showprogramm des Fanfarenzugs Wendschott, eine historische Modenschau mit der Folkloregruppe Brunau, einen Auftritt der TSV-Jazz-Dancer und Musik vom Spielmannszug. Für die Kinder gibt es eine Hüpfburg und das so genannte „Speed Control“, bei dem die Geschwindigkeit der Schüsse gemessen wird.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016