Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Velpke/Lehre
Fällungen aus Sicherheitsgründen
TB Wendhausen: Hans-Joachim Mrotzek, Annette Fricke und Detlef Nitsche (v. l.) gehen davon aus, dass bald wieder auf dem Platz gespielt werden kann.

Die Bäume auf dem Hang am Sportplatz in Wendhausen entwickelten sich zunehmend zu einem Sicherheitsrisiko. Im vergangenen November mussten deshalb etwa 20 Stück gefällt werden.

mehr
Einsatz in Oebisfelde 1991
Gefährlicher Einsatz: Der Zusammenstoß von einem Personenzug mit einem Güterzug voller Superbenzin in Oebisfelde hielt die gesamte Region im Sommer 1991 in Atem. Auch Feuerwehrkräfte aus Velpke (kl. Bild) und anderen Orten der Samtgemeinde waren damals am Unglücksort.

Am 27. Juli 1991 stießen ein Personenzug und ein Güterzug voller Superbezin im Oebisfelder Bahnhof zusammen. Als Ortsbrandmeister der Feuerwehr Velpke war Rainer Marx damals mit dabei. Eine filmische Rekonstruktion des dramatischen Einsatzes ist am Donnerstag, 19. Januar, um 20.15 Uhr in der MDR-Sendung „Lebensretter“ zu sehen.

mehr
Jahreshauptversammlung
Schützenverein Volkmarsdorf: Ehrungen und Wahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung. Vorsitzender Thomas Müller verabschiedete Marc Zeidler aus dem Amt des Schießsportleiters.

Die Mitglieder des Schützenvereins Volkmarsdorf trafen sich jetzt zur Jahreshauptversammlung in der ehemaligen Vereinsgaststätte Blanke. Die Mitglieder bestätigten den 1. Vorsitzenden Thomas Müller einstimmig im Amt, er wurde für weitere zwei Jahre wieder gewählt.

mehr
Polizei sucht Zeugen

Am Montagnachmittag hatte ein oder mehrere unbekannte Täter die Reifen eines Renault einer 34 Jahre alten Frau aus Lehre zerstochen. Die Polizei Lehre sucht Zeugen dieser Tat. Ereignet hatte sich der Vorfall am Montag zwischen 15.30 Uhr und 16.10 auf einem Waldweg zwischen Lehre und Boimstorf.

mehr
Freiwillige aus der Gemeinde rückten zu 194 Einsätzen aus
Großeinsatz in Flechtorf: Dort forderte ein Garagenbrand die Wehren im vergangenen Herbst.

Das war arbeitsreich: Die acht Feuerwehren aus der Gemeinde Lehre sind im vergangenen Jahr zu insgesamt 194 Einsätzen ausgerückt. Schwerpunkte waren technische Hilfe bei Verkehrsunfällen und Sturmschäden. Gemeindebrandmeister Ralf-Holger Niemann sieht die Wehren auch für Ernstfälle in 2017 gut aufgestellt.

mehr
Essehof: Mann war eingeschlafen
Großeinsatz für die Feuerwehr: Brand in einer Dachgeschosswohnung in Essehof.

Brennendes Fett hat am späten Samstagabend für einen Großeinsatz der Feuerwehren in Essehof gesorgt. Ein Mann war beim Zubereiten des Abendessens eingeschlafen, Flammen und Rauch zerstörten die Küche der Dachgeschosswohnung.

mehr
Erfolgreicher Züchter
Leidenschaftlicher Züchter: Hardy Spanuth hält 300 Prachtfinken und Kanarienvögel auf seinem Dachboden. Im Sommer sind sie in Außenvolieren.

Als Kind züchtete Hardy Spanuth Meerschweinchen und Goldhamster, aber schnell fand er Kanarienvögel und Grünfinken spannender. Aktuell leben im Haus des 60-jährigen Flechtorfers rund 300 Vögel, manchmal sind es auch 400.

mehr
Flechtorf
Bald wieder offen: Der SV Flechtorf übernimmt den Betrieb des Vereinsheims in Eigenregie, Vorsitzender Thomas Widdecke (l.) und Wirt Uwe Ibsch freuen sich schon.

Der SV Flechtorf führt sein Vereinsheim künftig in Eigenregie. Der bisherige Pächter verlängerte nach vier Jahren nicht mehr, deshalb führt der Verein seit dem Jahreswechsel selbst die Gaststätte. Mitglied Uwe Ibsch übernimmt die Federführung, Vereinskollegen helfen ihm dabei.

mehr
Lehre
Schnee auf den Straßen: Für einen Wintereinbruch ist die Gemeinde Lehre gerüstet.

Schnee und Eis können kommen, die Gemeinde Lehre ist dafür gerüstet. 81.500 Euro hat sie für den Winterdienst, den die Firma Junicke aus Braunschweig seit 2010 übernimmt, im Haushalt bereitgestellt.

mehr
Da staunte sogar die Polizei
Unglaublich: Ein Mann zog seinen Weihnachtsbaum mit einem Abschleppseil hinter seinem Auto her.

Da staunte sogar die Polizei nicht schlecht. Mit dem Abschleppseil hatte ein 66-Jähriger aus Lehre seinen ausgedienten Weihnachtsbaum an sein Auto gebunden, um die Tanne zu einem Sammelplatz zu schleppen.

mehr
Abholung verzögerte sich durch Feiertage
Rastplatz an der B 188: Seit Tagen stand hier ein alter Bus, gestern wurde er abtransportiert.

Nanu? Auf dem Rastplatz an der alten B188 zwischen Vorsfelde und Danndorf stand seit einigen Tagen ein Bus - wie bestellt und nicht abgeholt. Die WAZ forschte nach und erfuhr: Die Polizei hatte das Fahrzeug vorläufig aus dem Verkehr gezogen, weil der Abschleppvorgang nicht regelgerecht verlief.

mehr
Zeugen gesucht

Böse Neujahrsüberraschung: Kurz nach dem Jahreswechsel brachen Unbekannte in Grafhorst in das Vereinsheim des örtlichen Schützenvereins ein. Zeugen hatten in der Tatnacht einen verdächtigen Pkw beobachtet, der auf das Gelände des Vereins an der Danndorfer Straße gefahren war. Die Polizei hofft auf weitere Hinweise.

mehr

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr