Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Velpke/Lehre
Großkontrolle zum Einbruchschutz

Am späten Freitagnachmittag wurden nach einem Hinweis einer aufmerksamen Anwohnerin im Wolfsburger Stadtgebiet zwei mutmaßliche Einbrecher festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig beantragte gegen die beiden dringend tatverdächtigen Männer Haftbefehl.

mehr
Kolossales Eichenholz in Flechtorf
Geschichte bewahren: Manfred Zink, Wilhelm Schreiber, Jürgen Schirmer, Klaus Horstmann und Hans-Viktor Bäumler (v.l.) haben den Balken (hinten) im Dorfarchiv aufgehängt.

Für sein hohes Alter ist der 200 Kilogramm schwere Eichenholzbalken, der im Dorfarchiv Flechtorf an einer Wand hängt, noch top in Schuss. Seit 1820 zierte er die Scheune von Hans-Viktor Bäumler an der Alten Braunschweiger Straße.

mehr
Stimmungsvolles Programm
Einstimmung auf den Advent: Der Lehrscher Weihnachtsmarkt bietet am morgigen Samstag wieder einiges für die Besucher.

Der Lehrscher Weihnachtsmarkt findet am Samstag, 26. November, von 14 bis 21 Uhr an der Kirche „Zum Heiligen Kreuz“ in der Campenstraße in Lehre statt. Der Kulturverein hat mit vielen anderen Vereinen und Verbänden sowie der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde wieder ein stimmungsvolles Programm auf die Beine gestellt.

mehr
Wettstreit in der Samtgemeinde Velpke
Vorlesewettbewerb in der Samtgemeinde Velpke:  Bei den Sechs- und Siebenjährigen gewann Jannik Spendel (5.v.l.) vor Guiliana Mari Piscitelli (3.v.l.) und Marei Hock (7.v.l.).

Zehn Grundschüler der zweiten Klasse im Alter von sechs und sieben Jahren sowie elf Acht- und Neunjährige traten am Montagnachmittag im Jugendzentrum in Velpke zum Lesewettbewerb der Samtgemeinde Velpke an.

mehr
Störche entwickelt sich prächtig
Positive Entwicklung: Die Storchenbeauftragten blicken auf ein gutes Storchenjahr in der Samtgemeinde Velpke und der Gemeinde Lehre zurück.

Besonders fruchtbare Storchenpaare in Wahrstedt und Meinkot sowie ein Storch aus Polen in Saalsdorf: Die Storchenbeauftragten im Landkreis Helmstedt, Manfred Spey und Georg Fiedler, blicken auf ein „gutes Storchenjahr“ für die Samtgemeinde Velpke und die Gemeinde Lehre zurück.

mehr

Knapp eine Woche nach dem schweren Autounfall auf der Bundesstraße 244 zwischen Groß Sisbeck und Querenhorst ist auch der 45 Jahre alte Fahrer des Unfallwagens an den Folgen seiner Verletzungen gestorben.

mehr
Konstituierende Sitzung im Rat
Konstituierende Sitzung des Gemeinderates Bahrdorf: Hans-Hubertus Broistedt (links) ist neuer Bürgermeister. Für langjährige Mitarbeit in dem Gremium gab es Auszeichnungen.

Der Neue ist ein alter Bekannter: Hans-Hubertus Broistedt (CDU) wurde vom Rat einstimmig erneut zum Bürgermeister der Gemeinde Bahrdorf gewählt, der er bereits von 2006 bis 2011 vorgestanden hatte. Damit löste er Heinz-Udo Liedtke (SPD) ab.

mehr
Tödlicher Unfall auf B 244

Nach dem schweren Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 244 zwischen Groß Sisbeck und Querenhorst (wir berichteten) dauern die Ermittlungen zur Unfallursache weiterhin an. Unterdessen hat sich der Zustand des 45-jährigen Fahrers verschlechtert, es besteht akute Lebensgefahr.

mehr
Fahrer alkoholisiert und ohne Führerschein
Fahrt endet im Straßengraben: Ein 29-Jähriger kam von der Straße ab - der Mann hatte keinen Führerschein, aber 1,88 Promille.

Zum Glück unverletzt blieb am Samstagvormittag ein 29-jährger Hyundai-Fahrer bei einem Unfall auf der Bundesstraße 244 zwischen Querenhorst und Groß Sisbeck. Der alkoholisierte 29-Jährige schleuderte alleinbeteiligt mit seinem Fahrzeug in den Straßengraben. Es entstand ein Schaden von 5000 Euro.

mehr
Verein würdigte tolle Leistungen
Strahlende Gesichter: Beim dritten Fischerfest in Danndorf gab es Auszeichnungen für die besten Angler.

Das ist bemerkenswert: Insgesamt 20 Kilogramm Weißfische gingen Norman Leise an den Haken. Damit ist er der diesjährige Angelkönig im Angel- und Gewässerschutzverein Wolfsburg/Vorsfelde und Umgebung.

mehr
Mehr Unterstützung vom Land nötig
Marienkäferschule Bahrdorf: Samtgemeindebürgermeister Rüdiger Fricke (links) und Schulleiter Jörn Scherbanowitz erläuterten im Frühjahr den geplanten Umbau, der auch Inklusion umsetzen und im kommenden Frühjahr starten soll.

Bei Inklusion steht das gleichberechtigte Zusammenleben von Menschen mit und ohne körperliche Einschränkungen im Vordergrund. Das setzt eine entsprechende Ausstattung der Schulen in der Samtgemeinde Velpke voraus. Dafür ist aus Sicht von Samtgemeindebürgermeister Rüdiger Fricke mehr Geld vom Land nötig.

mehr
15 weitere Krippenplätze ab Sommer 2017
Anbau einer Krippe in Wendhausen: Jetzt fiel der Startschuss.

Den ersten Spatenstich für die neue Krippengruppe an der Kindertagesstätte in Wendhausen übernahm kürzlich ein Bagger. In den nächsten Wochen soll die Bodenplatte für den Anbau gegossen werden.

mehr

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang