Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Velpke/Lehre
Empfehlung vom Fachausschuss:
Kita „Krümelkiste“ in Bahrdorf: Die Zuständigkeit soll von der Gemeinde Bahrdorf auf die Samtgemeinde Velpke übergehen.

Schluss mit Kleinteiligkeit: Die Samtgemeinde möchte die Trägerschaft für die Kindertagesstätten in den Kindertagesstätten übernehmen. Für die Beschäftigten soll sich dadurch ebenso wenig etwas ändern wie an den Betreuungskonzepten.

mehr
Gemeinde Lehre
Parksünder im Auge: Timo Dippel sowie Christian Sue und Nicole Behlendorf (v.l.) vom Ordnungsamt setzen zunächst auf die Einsicht der Autofahrer.

Immer wieder kommt es auch in der Gemeinde Lehre vor, dass abgestellte Fahrzeuge Gehwege blockieren. Seit Anfang Oktober überwacht das Ordnungsamt entsprechende Verstöße in allen Ortsteilen, inzwischen werden auch Verwarngelder fällig. Ein weiteres Augenmerk liegt auf den zahlreichen Elterntaxis an den Grundschulen.

mehr
Jahresberichte und Neuwahlen
Wechsel beim Karnevalsverein Lehre: Der scheidende Präsident Heinz-Josef Jansen überreicht seinem Nachfolger Wolfgang Rockar die Präsidentenkette.

Der Gardetanz ist ein fester Bestandteil beim Karnevalsverein Lehre. Regelmäßig trainieren zwei Nachwuchsgruppen die Schrittfolgen. Neben Berichten aus der Vereinsarbeit stand jetzt die Neubesetzung von Ämtern an.

mehr
Lehre: Spektakel in der Börnekenhalle
Tolle Show: In Lehre fand der Musikabend des Kreisfeuerwehrverbandes Helmstedt mit vier Musikzügen plus Sängerknaben statt.

Der Musikabend des Kreisfeuerwehrverbands Helmstedt war wieder ein voller Erfolg: Fünf Ensembles traten am Samstagabend in der Börnekenhalle in Lehre auf – vor vollem Haus.

mehr
Kirchengemeinde Lehre-Brunsrode
Zusammenarbeit funktioniert: Die Kirchengemeinden Lehre (im Bild) und Brunsrode sind im vergangenen Juli fusioniert.

Eine Erfolgsgeschichte: Die Kirchengemeinden Lehre und Brunsrode sind im vergangenen Juli fusioniert. Die Zusammenarbeit funktioniert seitdem sehr gut, sagt der Pastor.

mehr
Gemeinde Lehre
Das Muna-Gelände im Kampstüh bei Lehre: Dorthin ziehen mehrere Flüchtlinge aus Essenrode.

Die Wohncontainer für geflüchtete Menschen in Essenrode stehen teilweise leer. Aus wirtschaftlichen Gründen hat die Gemeinde Lehre einen schrittweisen Umzug in die Muna im Kampstüh veranlasst.

mehr
Mobiltelefon gestohlen
Enbrecher in Wendhausen: Nach ersten Erkenntnissen wurde ein Handy im Wert von 400 Euro gestohlen.

Am Mittwochvormittag brachen unbekannte Täter in Lehre-Wendhausen in ein Wohnhaus ein. Nach ersten Erkenntnissen erbeuteten die Einbrecher ein Handy im Wert von 400 Euro.

mehr
Einschulungszahlen sind unterschiedlich:
Grundschule Lehre: Dort wurden in diesem Sommer 31 Mädchen und Jungen eingeschult – 2016 waren es sogar 50 Kinder.

Die drei Grundschulstandorte in der Gemeinde Lehre haben regen Zulauf. Das zeigt der Blick auf die diesjährigen Einschulungszahlen. Und: An allen drei Standorten soll die digitale Ausstattung verbessert werden.

  • Kommentare
mehr
Feuerwehrausschuss tagte
Domizil der Wahrstedter Wehr: Das Gerätehaus soll abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden.

Die Sicherheit der Bürger hat ihren Preis. Das zeigte sich in der jüngsten Sitzung des Feuerwehrausschusses der Samtgemeinde Velpke. Das Gremium fasste mehrere kostspielige Empfehlungen.

mehr
Im Einsatz für eine saubere Umwelt
Saubere Sache: Bei der Müllsammelaktion in der Samtgemeinde Velpke beteiligten sich insgesamt 150 freiwillige Helfer.

Im Einsatz für die Sauberkeit in der Samtgemeinde Velpke: Deutlich mehr Freiwillige als im Vorjahr griffen am Samstag zu Handschuhen und Müllbeuteln.

mehr
Festzelt platzte fast aus allen Nähten
Es stimmt einfach alles: Das Oktoberfest in Grafhorst lockte 750 Besucher ins Festzelt, fast alle trugen Tracht.

„O’zapft is“ hieß jetzt in Grafhorst: 750 Besucher strömten in das prächtig geschmückte Festzelt. Fast alle Gäste hatten sich dem Anlass entsprechend gekleidet und trugen Tracht. Zum Auftakt gab’s Freibier.

mehr
Jubiläum steht an
Vorstand der Velpker Landfrauen: Der Verein feiert im November sein 70-jähriges Bestehen.

Von Beginn an sollte es ein Verein für alle Frauen aus der ländlichen Bevölkerung sein. Das ist bei den Velpker Landfrauen im Grundsatz bis heute so. Die Mitglieder kommen regelmäßig aus nahezu allen Ortsteilen der Mitgliedsgemeinden zusammen.

mehr

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr