Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Velpke/Lehre
Steuererhöhungen drohen
Schwere Entscheidungen: Um Zuweisungen vom Land zu bekommen, hält Rüdiger Fricke Steuererhöhungen für unumgänglich.

Fließen schon bald 1,2 Millionen Euro vom Land Niedersachsen? Die Samtgemeinde Velpke hat eine entsprechende Bedarfszuweisung beantragt. Voraussetzung für den Geldfluss ist es, die Haushalte in den einzelnen Mitgliedsgemeinden zu entlasten.

mehr
Taxi-Fahrgast wollte nicht bezahlen
Kein alltäglicher Fang: Ein Taxi-Fahrgast im Batman-Kostüm wollte nicht zahlen und flüchtete.

Am frühen Sonntagmorgen war in Helmstedt die Fahndung nach einem flüchtigen Taxi-Fahrgast schnell erfolgreich. Der Gesuchte war mit einem Batman-Kostüm bekleidet, als er in der Albrechtstraße aus dem Taxi sprang und weglief, ohne den Fahrpreis zu bezahlen. Auf vor dem Langen Wall trafen die Beamten schließlich auf eine dreiköpfige Gruppe, von denen nur einer mit dem Kostüm der Comicfigur ausgestattet war.

mehr
Waren aus Portugal
Unternehmerischer Mut: Der 18-jährige Wilhelm Behn aus Rümmer hat einen Weinhandel gegründet.

Als Wilhelm Behn im Frühjahr 2014 zu einem zweiwöchigen Schülerpraktikum nach Portugal aufbrach, ahnte er nicht, dass er damit die Grundlage für sein erstes eigenes Unternehmen legen würde. Heute betreibt der 18-Jährige einen eigenen Weinhandel auf dem elterlichen Bauernhof an der Volkmarsdorfer Straße 12 in Rümmer.

mehr
Hohe Fallzahlen
Abstimmungsgespräch in Wolfsburg: Lehres Bürgermeister Andreas Busch (Mitte) und sein Vertreter Tobias Breske (l.) trafen sich mit dem Leiter der Polizeiinspektion, Olaf Gösmann.  Foto: Gemeinde Lehre

Zu einem Abstimmungsgespräch traf sich Olaf Gösmann, Leiter der Polizeiinspektion (PI) Wolfsburg-Helmstedt, jetzt mit Lehres Gemeindebürgermeister Andreas Busch und seinem Vertreter Tobias Breske in Wolfsburg. Wichtigstes Thema war die Kriminalstatistik für den Bereich der Gemeinde Lehre.

mehr
Essenrode: Gut besuchte Jahreshauptversammlung
Rückblick und Ausblick: Der Bürgerverein Essenrode hatte jetzt zur Jahreshauptversammlung ins Dorfgemeinschaftshaus eingeladen.

Im Dorfgemeinschaftshaus fand jetzt die Hauptversammlung des Bürgervereins Essenrode statt. Vorsitzender Carsten Brendes und andere Vorstandsmitglieder berichteten über die Aktivitäten des Vereins im Jahr 2016 und gaben einen Ausblick auf geplante Vorhaben.

mehr
Meinkot
Freude in Meinkot: Der erste Storch im gesamten Landkreis Helmstedt hat im Ort sein Nest bezogen.

Im Nest in Meinkot sitzt wieder ein Storch: „Ich habe um die Mittagszeit bei den Pferden gearbeitet, da kam er angeflogen“, freut sich Carola Jacobs-Schütte, die auf dem nahegelegenen Reiterhof war und den Rückkehrer als Erste sah. Der Meinkoter Vogel ist der erste Storch im Landkreis Helmstedt in diesem Jahr.

mehr
Zwei Einbrüche in Lehre und Flechtorf

In Lehre und Flechtdorf ereigneten sich von Samstag, 18. Februar, bis zum daurauffolgenden Montagabend zwei Einbrüche. Unbekannte verschafften sich Eintritt in ein Haus in Lehre und in ein Flechtorfer Mehrfamilienhaus.

mehr
Wendhausen

Wer kennt sich am besten in seiner norddeutschen Heimat aus? Fünf Ratefüchse aus den norddeutschen Bundesländern kämpfen bei Jörg Pilawa in der gleichnamigen NDR-Show um den Titel „Leuchte des Nordens“. Für Niedersachsen war diesmal Thorsten Geschke aus Wendhausen mit dabei - und sorgte gleich für den Sieg seines Bundeslands.

mehr
Polizei eingeschaltet
Trauriger Fund: Nicole Sarripapazidis hat in der Grafhorster Feldmark ein totes Hundebaby im Graben entdeckt.Foto: Boris Baschin

Wer macht nur so etwas? Die Grafhorsterin Nicole Sarripapazidis (37) fand am Freitagmorgen in der Feldmark ein totes Hundebaby - offenbar frisch geboren und entsorgt wie Müll. „Ich bin entsetzt.“ Sie schaltete auch die Polizei ein.

mehr
Papenroder nehmen neuen Anlauf
Papenrode: Die Schützen fordern eine Geschwindigkeitsbegrenzung in Höhe des Vereinsheims.

Beim ersten Mal wurde der Antrag abgelehnt, doch die Papenroder Schützen lassen nicht locker. Die Vereinsmitglieder um Ehrenvorsitzenden Hans-Ulrich Rothe fordern eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf der K 41 in Höhe des Schützenheims. „Der Abschnitt in Höhe unseres Schützenplatzes ist so schlecht einzusehen, dass dort etwas passieren muss“, ist sich Rothe sicher.

mehr
Mehr als 80 Bäume angenagt
Biber am Werk: Roger Leise und Thorsten Fricke zeigen die Spuren des Nagers am Wischerteich in Danndorf.

In Danndorf ist der Biber los: In den letzten Wochen und Monaten hat er rund um den so genannten Wischerteich nahe der Seegaststätte schon mehr als 80 Bäume angeknabbert und Dämme gebaut.

mehr
Fest im Schützenhaus
Da hielt es keinen auf seinen Platz: Zur Musik von DJ Olli wurde ausgelassen getanzt.

Hoch her ging es am Samstagabend im Rickensdorfer Schützenhaus. Der Schützenverein richtete seinen Schützenball aus.

mehr

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr