Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg iPads und Laptops gestohlen: 45.000 Euro Sachschaden!
Wolfsburg Stadt Wolfsburg iPads und Laptops gestohlen: 45.000 Euro Sachschaden!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:44 04.08.2014
Event-Agentur in Nordsteimke: Einbrecher erbeuteten teure Elektrogeräte, die Polizei sucht Zeugen. Quelle: Schulze / Archiv
Anzeige

Der Einbruch ereignete sich zwischen Samstag, 10 Uhr, und Montag, 6.20 Uhr. Die Einbrecher stiegen durch ein gewaltsam geöffnetes Fenster in das Gebäude der Marketing-Eventfirma in der Schulenburgstraße ein und durchsuchten sämtliche Räume, knackten dort auch verschlossene Schränke. In die Hände fielen ihnen diverse Laptops sowie zahlreiche iPads. „Die genaue Schadenshöhe wird sich erst in den weiteren Ermittlungen herausstellen“, sagt Polizeisprecher Thomas Figge.

Die Ermittler gingen davon aus, „dass die Täter mit einem Fahrzeug an- und abgereist sind, um ihre Beute abtransportieren zu können.“ Als Fluchtweg kämen zwei Richtungen in Frage: entweder direkt durch den Ort oder über einen nahen Feldweg. „Möglicherweise haben ja Passanten die Täter beobachtet“, hofft Thomas Figge.

Hinweise eventueller Zeugen an die Wolfsburger Polizei unter der Telefonnummer 05361/46460.

fra

  • Dieser Text wurde aktualisiert

Die Polizei sucht Zeugen zur Klärung einer Unfallursache.

04.08.2014

Kästorf. Einen schwarzen BMW, Typ X5 haben Unbekannte im Verlauf des Samstag entwendet und seinem Besitzer einen Schaden in fünfstelligem Bereich zugefügt.

04.08.2014

Es klang nach einer Schnapsidee, doch jetzt kommt Sascha Mattiza ins Guinness-Buch der Rekorde: Der 34-jährige Erfinder aus Wolfsburg hat ein Kanuboot aus Klebefliesen gebaut und gestern zwei Rekorde aufgestellt: Er legte in dem Boot 1000 Meter auf dem Allersee im Kajak- und Kanadier-Stil zurück - ohne in dem 120-Kilo-Kanu zu sinken!

04.08.2014
Anzeige