Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Zwei weitere Kirchen stehen zum Verkauf
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Zwei weitere Kirchen stehen zum Verkauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 19.10.2015
St. Joseph: Das Gebäude in der Oppelnstraße ist verkauft: Auch St. Heinrich und St. Elisabeth sollen wegen der Sparpläne des Bistums geschlossen werden. Quelle: Boris Baschin
Anzeige

Seit 2009 bangen die Wolfsburger Katholiken um ihre Gotteshäuser - damals machte das Bistum seine Sparpläne bekannt. Pfarrer Thomas Hoffmann kann noch nicht sagen, wann auch in Westhagen und auf dem Rabenberg die letzte Messe gelesen wird. „Verhandlungen laufen, aber die Erfahrung mit St. Joseph hat gezeigt, dass sich Termine mehrmals verschieben können“, sagt er. Bis dahin werden dort weiterhin Gottesdienste gefeiert.

Rund 100 Gläubige besuchten gewöhnlich den katholischen Gottesdienst in der Oppelner Straße. Pastor Hoffmann hofft, sie in den Kirchen St. Raphael (Detmerode), St. Bernward (Nordstadt) oder St. Christophorus (City) wiederzusehen. „Die Gläubigen sind mobil, willkommen sind sie überall“, betont er. Das Gebäude auf dem Wohltberg wird am Freitag, 27. November, durch Bischof Dr. Nikolaus Schwerdtfeger entweiht (WAZ berichtete).

Künftig finden hier evangelische Gottesdienstes statt: Die ChristusBrüderGemeinde - eine Gemeinschaft der evangelischen Landeskirche, deren Mitglieder hauptsächlich aus Russland stammen - hat die Kirche gekauft. Die ChristusBrüder gehören zur Stadtkirchengemeinde und nutzten bisher die Räume der Christuskirche.

Wolfsburg. Traurige Nachricht: Die Rentnerin (76), die am Mittwochabend bei einem Unfall auf der Nordsteimker Straße lebensgefährlich verletzt worden war, ist tot. „Sie erlag im Klinikum ihren schweren Verletzungen“, teilte Polizeisprecher Sven-Marco Claus gestern mit.

19.10.2015

Ein 38 Jahre alter Pizza-Bote wurde am Freitagabend im Stadtteil Alt-Wolfsburg Opfer eines Überfalls. Zwei unbekannte Räuber erbeuteten die Tageseinnahmen in noch unbekannter Höhe und zwei Pizzen. Eine sofortige Fahndung nach den flüchtigen Tätern verlief im Anschluss ohne Erfolg.

19.10.2015

Solch ein Projekt gab es in Wolfsburg noch nie: Menschen aus der Stadt sprechen über Armut, Vertreibung und Ausgrenzung. Diese ganz persönlichen Erlebnisse trägt dann Schauspieler Helmut Krauss (Nachbar Paschulke aus „Löwenzahn“) am 24. Januar 2016 um 18 Uhr in der Christuskirche im Rahmen des Liederzyklus‘ „Deutsche Winterreise“ von Franz Schubert vor.

19.10.2015
Anzeige