Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Zwei neue große Wohnbau-Projekte für Wolfsburg

Wohnhäuser und Kita auf dem Gelände des Tennisvereins Zwei neue große Wohnbau-Projekte für Wolfsburg

Die Verwaltung stellte dem Ortsrat gleich zwei Wohnbau-Projekte vor, um die Wohnungsnot in Wolfsburg zu lindern. Ein Investor will zum Teil sozialen Wohnungsbau auf dem Gelände der alten Gerhart-Hauptmann-Schule (Beuthener Straße) errichten. Und auf dem Gelände des Tennisvereins sollen Wohnung und eine Kita entstehen.

Voriger Artikel
Wasserkisten oder Grill: Mit dem e-Golf kein Problem
Nächster Artikel
Nachbarschaften schießen wie Pilze aus dem Boden

Die Anlage des Tennisvereins an der Röntgenstraße: Auf einem Teil der Anlage (brach liegenden Plätze rechts auf dem Bild) plant die Stadt Wohnunghäuser.

Quelle: Matthias Leitzke

Mitte-West. Die Tagesordnung war umfangreich, das erforderte auch viel Sitzfleisch von den Ortsräten. Denn: Es kommt Großes auf Mitte-West zu. So werden zwischen der Beuthener Straße und der Stadtwaldstraße, auf dem Gelände der alten Schule, vier Wohnhäuser errichtet. Harald Vespermann ist Investor, 22 der insgesamt 44 geplanten Wohnungen werden an Sozialschwache vermietet. Die Häuser werden drei Geschosse haben, es werden Zwei-, Drei- und Vier-Zimmer-Wohnungen (50 bis 100 Quadratmeter) angeboten. Bevor der Bau losgeht, müssen die planungsrechtlichen Grundlagen geschaffen werden.

Auf dem 3,6 Hektar großen Areal des Wolfsburger Tennisvereins (ehemals Grün-Gold) an der Röntgenstraße will die Stadt Wohnungsbau realisieren, Trägerin wird die BraWo Projekt mbH sein. Ein Teil der Plätze sowie das denkmalgeschützte Clubhaus sowie der vorgelagerte Tennisplatz und die Halle bleiben erhalten. Östlich des Geländes soll eine Kita entstehen, westlich, angrenzend zur Albert-Schweitzer-Straße die neuen Wohnunghäuser. Auch hier gibt es noch keinen konkreten Zeitplan, Stadtplanerin Christin Scheve: „Es ist umfassendes Gebiet mit schwierigen Rahmenbedingungen.“ Denn: Es grenzt ans Landschaftschutzgebiet Klieversberg und an die viel befahrene Braunschweiger Straße. Zudem muss die Wohnbebauung in die teils denkmalgeschützte Tennisanlage eingebunden werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr