Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Zwei fast gleiche Unfälle: Motorräder krachen in Autos
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Zwei fast gleiche Unfälle: Motorräder krachen in Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 01.06.2014
Unfall bei Velstove: Aus heiterem Himmel hatte ein Seat-Fahrer gebremst - ein Motorradfahrer krachte ihm ins Heck. Quelle: Gero Gerewitz
Anzeige

Unfall 1: Am Samstag gegen 17.45 Uhr fuhr ein 21-Jähriger aus Rühen mit einem Audi auf der L291 aus Velstove kommend in Richtung Vorsfelde. Dabei war er einem Wolfsburger Motorradfahrer wohl nicht schnell genug - der 24-Jährige fuhr dicht auf. Als der Rühener verkehrsbedingt bremsen musste, krachte ihm die Suzuki ins Heck. Dabei wurde der Motorradfahrer verletzt. Den Schaden schätzt die Polizei auf 3000 Euro. Die Feuerwehr musste ausgelaufene Betriebsstoffe abstreuen, es kam zu leichten Behinderungen.

Unfall 2: Ein ganz ähnlicher Unfall passierte gestern gegen 13.20 Uhr auf der K31. Dort fuhr ein Gifhorner Motorradfahrer (41) einem Seat hinten drauf. Dessen Helmstedter Fahrer (56) war betrunken und hatte völlig unvermittelt auf offener Strecke gebremst. Auch hier wurde der Motorradfahrer verletzt. Gesamtschaden: rund 5000 Euro.

kn

Jetzt passiert, was viele befürchtet haben: Der geplante Mindestlohn im Friseurgewerbe treibt in Deutschland die Preise in die Höhe. Die Teuerungswelle geht auch von Wolfsburg aus: Die Friseur-Kette Klier kündigt einen deutlichen Preisanstieg an.

01.06.2014

Proklamation, Feuerwerk und Zapfenstreich: Das Schützenfest endete am Wochenende noch einmal mit etlichen Höhepunkten. Zum neuen König wurde hierbei Peter Grohs erkoren.

01.06.2014

Zum „Tanz in den Juni“ hatten fünf Kneipen am Samstag in den Kaufhof eingeladen. Überall sorgten Bands oder DJs für Musik - und ordentlich Stimmung bei hunderten Besuchern.

01.06.2014
Anzeige