Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Zwei Saunen werden komplett erneuert
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Zwei Saunen werden komplett erneuert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 27.07.2018
Modernisierungen stehen an: Die Aktionssauna im Badeland wird größer und erhält auch einen neuen Aufgussofen. Quelle: Stadt Wolfsburg
Wolfsburg

Nach den Umbaumaßnahmen wird eine finnische Aufgusssauna den Platz der Kräuersauna einnehmen. Die Aktionssauna wird größer und erhält einen neuen Aufgussofen. „Damit führen wir die Attraktivierungsmaßnahmen im Saunabereich konsequent fort“, so Reiner Brill, Geschäftsbereichsleiter Sport. „Durch die Wegnahme eines großen Teils der Trennwand entsteht eine neue und größere Eventsauna. Gerade an Wochenenden oder zu speziellen Veranstaltungen, wie der Mitternachtssauna, ist es hier in der Vergangenheit häufig zu Engpässen gekommen.“

Lautsprecher und Lichter für die Aktionssauna

Dazu wird die Aktionssauna mit einer modernen Lautsprecher- und Lichtanlage versehen, so dass den Event-Aufgüssen nichts im Wege steht. „Das eröffnet uns völlig neue Möglichkeiten der Aufgüsse und Wedel-Techniken“, so Winter. „Das Sauna-Erlebnis wird vielfältiger“.

Für alle Inhaber einer Saunatreuekarte wird die Einlösefrist der freien Eintritte bis zum 30. September verlängert. Am Mittwoch, 22. August feiert das Badeland die Eröffnung der neuen Saunen und lädt zwischen 12 und 17 Uhr zum Tag der offenen Tür ein.

Von der Redaktion

Eine wilde Verfolgungsjagd lieferte sich am Donnerstagabend ein Rollerfahrer mit der Polizei: Einer zivilen Streife fiel das schwarze Gefährt, auf dem gleich zwei Männer unterwegs waren, in der Mecklenburger Straße auf, weil das Kennzeichen fehlte. Als die Polizisten versuchten, den Roller zu stoppen, gab er erst recht Gas.

27.07.2018

Polizeieinsatz in der Bar Celona am Donnerstagabend: Weil ein 66 Jahre alter Wolfsburger das Lokal trotz Hausverbots nicht verlassen wollte, rief ein Mitarbeiter die Polizei. Den betrunkenen Mann, der die Gäste belästigte, beeindruckte das wenig. Er legte sich dann noch mit den Beamten an.

27.07.2018

Diesen drei jungen Wolfsburgern stieg die Sahara-Hitze offenbar zu Kopf: Die 21- und 22-Jährigen kletterten nach Schluss ins Freibad Fallersleben und schwammen eine Runde. Als sie erwischt wurden und die Polizei kam, vergriffen sie sich mächtig im Ton und pöbelten die Einsatzkräfte an. Am Ende landeten sie in der Polizeizelle.

27.07.2018