Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Zwei Mörser Familien verloren ihr Zuhause
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Zwei Mörser Familien verloren ihr Zuhause
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:30 30.11.2014
Spurensuche am Tag danach: Die Ursache des Feuers ist unklar, der Schaden gewaltig. Quelle: Manfred Hensel
Anzeige

Max Andersohn (81) und seine Frau (67) verloren ihr Zuhause. Auch Familie Ghozzi von nebenan kann vorerst nicht zurück.

Das Feuer war in Andersohns Haus ausgebrochen. Die vier Wand an Wand stehenden Häuser der Reihe gehörten früher zum alten Gutshof in Mörse. Nachbar Oualid Ghozzi (34) hatte die Feuerwehr alarmiert, fast gleichzeitig wählte Radfahrer Thomas Westphal (31) den Notruf. Der Sülfelder, selbst bei der Freiwilligen Feuerwehr, hatte die Flammen auf dem Nachhauseweg entdeckt.

Die alarmierten Einsatzkräfte konnten nicht verhindern, dass der Brand auf das Nachbardach übergriff. Allerdings konnten sie das Feuer dann eindämmen. Ortsbürgermeister Peter Kassel: „Ich bin beeindruckt von der Professionalität der Feuerwehr.“

Andersohns Haus ist unbewohnbar, bei Ghozzis klafft eine Lücke im Dach. Einrichtung und Wände sind durch das Löschwasser durchnässt.

Die drei Kinder der Ghozzis kamen bei Verwandten unter. Wo Andersohns bleiben können, ist noch unklar. Seit 1937 wohnt der ehemalige Zirkusartist in Mörse. „Er hat immer viel gegeben von dem Wenigen, das er hatte“, sagt Inge Surborg vom Kirchenvorstand: „Wir lassen ihn nicht im Stich.“ Bei der Veranstaltung „Posaunen zum Advent“ wollen die Mörser morgen ab 16 Uhr in der St.-Petri-Kirche sammeln.

amü

Edith Müller hat derzeit nicht nur den Tod ihres langjährigen Lebensgefährten zu betrauern, sie hadert auch mit der Betreuung von der Diakonie Sozialstation. „Ich bin sehr wütend darüber, wie man meinen Verlobten behandelt hat“, beklagt die 84-Jährige.

30.11.2014

Wolfsburg ist nach wie vor die dynamischste Stadt Deutschlands. Das ergab ein Städte-Ranking des Instituts der Deutschen Wirtschaft und der Wirtschaftswoche. Nicht nur das: Im „Niveau-Ranking“, der Königsdisziplin, liegt die VW-Stadt auf Platz vier unter allen 69 Großstädten.

27.11.2014
Stadt Wolfsburg Wolfsburg-Fallersleben/Detmerode - Autodiebe in der Dunkelheit aktiv

Jede Nacht ein neuer Tatort: Ein Golf und ein Touran wechselten diesmal in der Dunkelheit unfreiwillig den Besitzer.

27.11.2014
Anzeige