Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall im Heinenkamp

Wolfsburg Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall im Heinenkamp

Am Mittag kam es im Heinenkamp zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 35-jährige Golf-Fahrerin und ihre zweijährige Tochter leicht verletzt wurden. An der Kreuzung Richtung Gewerbegebiet kollidierte das Fahrzeug der 35-Jährigen mit dem Golf eines 36-Jährigen aus der Samtgemeinde Brome. Es entstand ein Schaden von 5.000 Euro.

Voriger Artikel
Klinikum: Rollstühle gegen Pfand
Nächster Artikel
Campus Open Air: Sieben Bands auf Ostfalia-Bühne
Quelle: Archiv

Den Ermittlungen wurde die  35-Jährige, die von der Autobahn 39 an der Abfahrt Flechtorf abfuhr, um an der Kreuzung nach links in Richtung Gewerbegebiet zu fahren, von einem 36-jährigen VW Golf-Fahrer aus der Samtgemeinde Brome  erfasst.

Der 36-Jährige war in Richtung Lehre unterwegs. Insgesamt entstand ein Schaden von 5.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten nach der Karambolage abgeschleppt werden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr