Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Zwei Fahrverbote: Drogen am Steuer

Wolfsburg Zwei Fahrverbote: Drogen am Steuer

Einen Autofahrer und einen Motorradfahrer zog die Polizei am Wochenende in Wolfsbrug aus dem Verkehr. Der 65-jährige Autofahrer war offensichtlich betrunken, der Motorrollerfahrer  (28) anscheinend bekifft.

Voriger Artikel
Kreuzheide: Zweimal Totalschaden
Nächster Artikel
25.000 Gäste feiern mit der IG Metall und Klaus Lage

Fahren unter Drogen: Die Polizei stellte bei einem Motorrollerfahrer Marihuana sicher.

Quelle: Symbolfoto

Den 28-Jährigen kontrollierten die Beamten am Samstagabend um 20 Uhr auf dem Siebenbürger Weg. Weil der Fahrer des Motorrollers Auffälligkeiten zeigte, die auf Drogenkonsum hinwiesen, veranlassten sie einen ensprechenden Test – und fanden ihren Verdacht bestätigt. Außerdem fand die Polizei bei der Durchsuchung des 28-Jährigen eine geringe Menge Marihuana. Weitere polizeiliche Ermittlungen sollen jetzt folgen.

Der Autofahrer war einer Streife am Sonntagmorgen gegen 2.50 Uhr auf der Berliner Brücke aufgefallen, weil er sehr langsam fuhr. In der Schulenburgallee hielten die Beamten den 65-Jährigen schließlich an und rochen sofort, dass Alkohol im Spiel war. Ein Alcotest zeigte den vorläufigen Wert von 1,31 Promille. Zu genaueren Untersuchung wurde eine Blutprobe angeordnet. Den Führerschein des 65-jährigen kassierte die Polizei sofort ein, jetzt muss er mit einer Strafanzeige und einem Fahrverbot rechnen.

Dieser Text wurde aktualisiert!

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr