Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Zwei Autos geknackt: Instrumententafel weg

Wolfsburg Zwei Autos geknackt: Instrumententafel weg

Wolfsburg. Zweimal schlugen Autoaufbrecher am Dienstag und in der Nacht zu Mittwoch zu.

Voriger Artikel
Christophorus-Kita: Neubau startet 2015
Nächster Artikel
Großes Klassik-Konzert am Schloss

Autoaufbrüche: Fachleute waren am Werk.

Quelle: Leitzke (Archiv)

Die kompletten Instrumente hinter dem Lenkrad eines VW Golf (Wert 500 Euro) bauten in der Nacht zu Mittwoch Unbekannte in der Straße Lange Stücke Fallersleben aus. Obwohl keine Aufbruchsspuren sichtbar waren, sind sich die Ermittler sicher, dass die Täter fachmännisch eine Fahrzeugtür öffneten.

Bereits am Dienstag zwischen 17.30 und 20.30 Uhr schlugen Unbekannte in der Sauerbruchstraße die Seitenscheibe eines Lupo ein und bauten das CD-Radio aus – der Wert der Beute liegt bei 200 Euro. Hinweise zu beiden Fällen an die Polizei unter Telefon 46460 .

Dieser Text wurde aktualisiert!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016