Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Zukunftstag: Bewerbungsfrist startet Montag
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Zukunftstag: Bewerbungsfrist startet Montag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 11.03.2016
Hoffen auf eine gute Resonanz beim Zukunftstag der Stadt: Sylva Böse, Fabian Patzwaldt, Vanessa Krüger, Nathalie Viehmann, Beate Ebeling, Angelique Broscheit und Tobias Poller (v.l.). Quelle: Sebastian Bisch
Anzeige

„Es geht darum, jenseits der tradierten Berufsbilder etwas Neues kennenzulernen“, sagt die Gleichstellungsbeauftragte Beate Ebeling. Denn noch immer seien Jungs zum Beispiel in erzieherischen und sozialen Ausbildungberufen ebenso in der Minderheit wie Mädchen in technischen Berufen. Sylva Böse begleitet den Zukunftstag schon seit 2008 als er noch ein „Girls Day“ war, und konnte schon einige Erfolge verzeichnen. So hätte ein Mädchen eine Ausbildung im IT-Bereich begonnen, einige Jungs wollen in der Stadtbücherei anfangen.

Das Projektteam bilden die Verwaltungs-Azubis Fabian Patzwaldt, Vanessa Krüger, Nathalie Viehmann, Angelique Broscheit und Tobias Poller. „Wir haben früher selbst mal von dem Tag profitiert und freuen uns über die Aufgabe. Auch, weil wir selbst noch bessere Einblicke in die Strukturen der Stadtverwaltung erhalten“, sagt Nathalie Viehmann. Erstmals drehten die Auszubildenden auch ein Video, mit dem sie in Phoenixgymnasium und HNG für den Zukunftstag werben wollen. Und: Erstmals ist in diesem Jahr auch die Behindertenbeauftragte der Stadt bei der Planung involviert.

Der Zukunftstag beginnt am Donnerstag, 28. April, um 8 Uhr. Informieren und anmelden können sich Fünft- bis Zehntklässler unter www.wolfsburg.de/zukunftstag

kau

Wolfsburg. Nach dem Mord an einem Rentner (85) im Klinikum vor knapp vier Wochen treten die Ermittlungen auf der Stelle. Nach wie vor rätseln Mordkommission und Staatsanwaltschaft über die Motive des mutmaßlichen Mörders (40), der sein argloses Opfer im Bett erstach.

11.03.2016

Wolfsburg soll eine neue Freiwillige Feuerwehr für die Stadtmitte bekommen. Die Vorbereitungen dazu laufen seit 2014, jetzt beginnt eine Kampagne zur Mitgliederwerbung. Am 20. März ist eine Informationsveranstaltung für Interessierte, Ende April soll die Gründungsversammlung im Schloss sein.

11.03.2016

Jetzt kommt die Reform der Reform: Wie bereits zur Einführung des neuen Netzes 2014 in Wolfsburg angekündigt, passt die WVG die Buslinien jetzt an den Bedarf an. Dabei trägt der Betrieb sowohl Wünschen der Fahrgäste Rechnung als auch der Wirtschaftlichkeit: An den Wochenenden wird nachts (0 bis 5 Uhr) wird ab 3. April ein Anrufbus eingesetzt.

11.03.2016
Anzeige