Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Zu schnell: Ford fährt in Sparkassen-Gebäude
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Zu schnell: Ford fährt in Sparkassen-Gebäude
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:56 16.05.2010
Schachtweg: Ein Auto prallte gestern Morgen gegen das Sparkassen-Gebäude. Quelle: Photowerk (mar)
Anzeige

Es passierte um 5 Uhr: Der 23-Jährige kam aus der Poststraße – und bekam die Kurve nicht. Statt nach links oder rechts abzubiegen, fuhr der Wolfsburger geradeaus und prallte mit seinem Ford gegen einen Pfeiler des Sparkassen-Gebäudes. „Vermutlich ist nicht angepasste Geschwindigkeit Ursache des Unfall“, so Klaus Schröder von der Wolfsburger Polizei.
Neben dem 23-Jährigen befanden sich in dem Auto drei weitere Insassen. Der Beifahrer erlitt bei dem Aufprall leichte Blessuren.
Sowohl das Sparkassen-Gebäude als auch der Ford des 23-Jährigen wurden schwer beschädigt. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf rund 20.000 Euro.

bm

Bewaffneter Raubüberfall im Hellwinkel. Am helllichten Tag überfielen am Samstag zwei maskierte Männer den Penny-Markt im Anemonenweg. Dem Kassierer (20) hielt einer der Täter eine Waffe an den Kopf.

16.05.2010

Der See ruft“ – das ist das Motto des GTI-Treffens, das bis heute am Wörthersee stattfindet. 150.000 VW-Fans aus aller Welt feiern an einem Ort – für Volkswagen ist das natürlich auch eine ideale Werbe-Plattform. Rockstar Peter Maffay trat am Donnerstag auf der VW-Bühne auf. Außerdem stellten Fachleute die neuesten Modelle der VW-Familie vor.

15.05.2010

Wolfsburger Gipfeltreffen in Österreich. Hochkarätige Prominenz von Stadt und VW-Konzernspitze ist zum 29. GTI-Treffen am Wörthersee angereist. 150.000 Menschen feiern noch bis heute verrückt getunte VW-Modelle beim Festival (WAZ berichtete). Auch die Wolfsburger Allgemeine Zeitung war dabei.

15.05.2010
Anzeige