Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Zirkus-Shows mit Poesie, Comedy und Tempo

Wolfsburg Zirkus-Shows mit Poesie, Comedy und Tempo

Wolfsburg. Vorhang auf für das Zirkusfestival „Cirque Nouveau Mobile“ in der Autostadt: Gestern starteten verschiedene Shows im Park.Trotz tropischer Temperaturen kamen viele Besucher - und sie waren restlos begeistert.

Voriger Artikel
Mann im Klinikum erstochen: Prozess beginnt Anfang Juli
Nächster Artikel
Samstag steigt das Geburtstagsfest der IG Metall

Kommt richtig gut an: „Urbanatix“ zeigt auf der Hafenbühne die Show „Now“, „Men in Coats“ begeistern mit Comedy.

Quelle: Sebastian Bisch

„Wir laden unsere Gäste in diesem Jahr zu einem Sommer der Freude ein“, sagt Autostadt-Chef Otto F. Wachs. Bis 31. Juli präsentieren Künstler aus aller Welt von mittwochs bis sonntags ganz unterschiedliche Shows.

Straßentheater, Akrobatik auf Hoch- und Rhönrädern gehören ebenso dazu wie Luftartisten. Einen ganz besonderen Mix lieferte „Urbanatix“ aus dem Ruhrgebiet. Die Künstler mischen für ihre Show „Now“ sämtliche Formen der Straßenkunst: Breakdance, waghalsige BMX-Rad-Vorführungen, kühne Sprünge ins Trampolin. Das ist Action am laufenden Meter, die immer wieder durch poetische Momente wie die schwebende Ballerina unterbrochen wird. Aber es gibt auch spaßige Momente.

Spaß steht bei „Men in Coats“ im Mittelpunkt: Zwei Männer zeigten Comedy in Mr.-Bean-Manier ohne Worte auf der Bühne am Porsche-Pavillon: Bei den brütend heißen Temperaturen traten die Herren in Parka mit Fellkapuze auf und sorgten für viel Spaß mit Klassikern wie die schwebende Jungfrau oder der abgehackten Hand. Die Briten ließen ihre Ohren wackeln, jonglierten mit Bällen, zeigten eine grandiose Liliputaner-Tanznummer und flirteten heftigst mit dem Publikum. Der Applaus war ihnen sicher.

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg