Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Zirkus: Crazy Wilson raubte allen den Atem

Wolfsburg Zirkus: Crazy Wilson raubte allen den Atem

Rund drei Stunden lang lachen, staunen, träumen – das verspricht das Programm „Evolution“, das Zirkus Krone bis Montag im Allerpark präsentiert. Heute war die Premiere im 4000-Mann-Zelt, hunderte Besucher kamen zu der Nachmittags- und Abendvorstellung. Neben vielen Tieren war Artist Crazy Wilson dabei gestern der Liebling der Zuschauer.

Voriger Artikel
25 Jahre Heidi: Familienfreizeit und Chronik
Nächster Artikel
Detmerode: Fontäne schoss 20 Meter in die Höhe!

„Evolution“: Zirkus Krone präsentiert ein traditionelles Programm zum Staunen und Träumen.

Quelle: Roland Hermstein

Traditionell aufgebaut ist das Jubiläumsprogramm „Evolution“. Spätestens, wenn Crazy Wilson kurz vor der Pause seine XXL-Harley in der Manege zum Rotieren bringt und auf dem Außenrad Seil springt, stockt dem Publikum hörbar der Atem. „Das war die Krönung“, schwärmte Premieren-Gast Nicole Dremschak. Elena Antigov und ihrer Tochter Nicole (4) gefiel „alles ganz toll!“

Auf die weißen Tiger und Nashorn Tsavo müssen die Zuschauer in der Manege allerdings verzichten: Chef-Dompteur Martin Lacey Jr. muss sich einer Schultergelenks-Operation unterziehen. „Und er ist nun einmal die Bezugsperson für diese Tiere“, so Zirkus-Sprecherin Dr. Susanne Matzenau. Vertreten wird Lacey durch Tierpfleger Bruno Raffo, der eine einst in Monte Carlo prämierte Löwen-Nummer zeigt.

Die Jüngsten waren vor allem von den Tieren begeistert. Seelöwen ließen einen See-Hund (Jack-Russel-Terrier Maylo) auf ihrem Rücken reiten. Weiße und braune Hengste tobten unter Regie von Zirkuschefin Jana Mandana durch die Manege. Und das Krone-Ballett machte auch auf dem Rücken der Elefanten eine gute Figur. „Wir  enttäuschen niemanden “, ist sich Dr. Matzenau sicher.

amü

WAZ-Info: Zirkus Krone

Das Gastspiel: Zirkus Krone gastiert vom 16. bis 22. Juni im Wolfsburger Allerpark.

Die Vorstellungen: Es gibt täglich zwei Vorstellungen; wochentags um 15.30 und 20 Uhr und am Sonntag um 14 und 18 Uhr. Am letzten Tag (22.Juni) gibt es nur eine Vorstellung um 15.30 Uhr.

Vorverkauf: Der Vorverkauf findet unter anderem bei der WAZ-Konzertkasse in der Porschestraße 74 statt.

Informationen: Im Internet unter www.circus-krone.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolfsburg
Könige der Wildnis: Martin Lacey Jr. präsentiert weiße Tiger und Löwen.

Manege frei! Heute feiert der Zirkus Krone im Allerpark Premiere, um 15.30 Uhr ist die erste Vorstellung des Programms „Evolution“. Auch Wolfsburger sind dabei: Die Bigband der Musikschule begrüßt die Zuschauer um 19.15 Uhr am Einlass. Das Beste: Die WAZ verschenkt heute fünfmal zwei Freikarten.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang