Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Zimmermann legt Ratsmandat nieder
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Zimmermann legt Ratsmandat nieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 15.06.2012
Kehrte dem Rathaus den Rücken: Ex-Ratsfrau Pia-Beate Zimmermann (Linke) will sich verstärkt der Arbeit im Landtag widmen. Quelle: Pfennig

„Dieser Schritt war für mich nicht leicht“, sagt Zimmermann. Gestern um 10.30 Uhr hatte sie der Stadt ihren Rücktritt erklärt. Für die Politikerin ging damit eine sechsjährige Karriere als Ratsfrau zu Ende.

Landtag und der Rat der Stadt - diese Kombination sei in der letzten Zeit immer schwieriger zu vereinbaren gewesen, so die Abgeordnete: „Es gab sehr viele Terminüberschneidungen.“ Trotz aller Wehmut sei sie deshalb froh, sich ab sofort auf die Arbeit in einem Gremium konzentrieren zu können. Die Verantwortung im Rat sei für sie zum Schluss zu groß geworden. „Das ließ sich nicht mehr machen“, so Zimmermann.

Die 55-Jährige will der Wolfsburger Kommunalpolitik aber auch in Zukunft treu bleiben - etwa im Diskussionsforum „Denkbar“, zu dem die Linke jeden Mittwochnachmittag in ihr Wahlkreisbüro in der Laagbergstraße 55 einlädt. Sie freue sich, in Lerchner einen fähigen Nachfolger gefunden zu haben. „Er ist ein exzellenter Kommunalpolitiker, der sich in Wolfsburg bestens auskennt“, so Zimmermann. Der Nachfolger setzt vor allem auf Beständigkeit. „Ich stehe für Kontinuität“, betonte Lerchner. Ein Thema liege ihm jedoch besonders am Herzen: Das transparente Rathaus. „Ich will mich zum Beispiel für die Einführung eines Bürgerhaushaltes stark machen.“

rpf