Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Zeugen zu Prügelei am Omnibusbahnhof gesucht
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Zeugen zu Prügelei am Omnibusbahnhof gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 02.09.2015
Wer hat beobachtet, wie in der Nacht zu Sonntag zwei junge Männer am Omnibusbahnhof in Wolfsburg von einer Gruppe Männer angegriffen wurde? Quelle: Archiv
Anzeige

Beide Opfer gaben an, dass sie sich gerade auf den Weg zu einer Diskothek machen wollten, als sich eine Gruppe von etwa acht jungen Männern aus Richtung Bahnhof genähert habe. Aus dieser Personengruppe heraus seien beide sofort angegriffen und geschlagen worden.

Beide Opfer erlitten Prellungen und Hautabschürfungen. Eine Fahndung verlief im Anschluss ohne Erfolg. Die Ursache des Streits ist bislang unbekannt.

Zeugen des Vorfalls wenden sich bitte an die Polizeiwache  unter Telefon 05361-46460.

ots

Ein Wolfsburger wird Chef des Olympiastadions in Berlin: Timo Rohwedder leitet ab 1. Oktober als Geschäftsführer die Olympiastadion Berlin GmbH.

02.09.2015

Im wahrsten Sinne des Wortes auf einen Schatz stieß Felix Jugl im Wald zwischen dem Rabenberg und Detmerode. Eine im Boden vergrabene kleine Truhe enthielt neben mehreren Zehn-Euro-Sammlermünzen auch einen Brief - bei der Truhe handelt sich um ein Hochzeitsgeschenk. „Jetzt suche ich die Besitzer“, so Jugl.

01.09.2015

Über 500.000 Besucher haben in der Autostadt den „Französischen Sommer“ miterlebt. Allein am Abschluss-Wochenende der Sommer-Inszenierung kamen rund 56.000 Besucher.

01.09.2015
Anzeige