Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Zehnte Komische Nacht: Zehn Lokale, zehn Künstler

Live-Comedy Zehnte Komische Nacht: Zehn Lokale, zehn Künstler

Zehn Lokale, zehn Comedians: Bei der Komischen Nacht gibt es am 13. Oktober wieder Spaß am laufenden Band.

Voriger Artikel
„Hitlerjunge Salomon“ erzählt aus seinem Leben
Nächster Artikel
Robert-Koch-Platz: Beginnt jetzt die Umgestaltung?

Zehnte Komische Nacht in Wolfsburg: Unter anderem sind die Comedians Thomas Schmidt, Thomas Nicolai, Johnny Armstrong und Alain Frei dabei.

Quelle: Gero Gerewitz/Veranstalter

Wolfsburg. Die Komische Nacht ist eines der erfolgreichsten Live-Comedy-Formate in Deutschland. Zum zehnten Mal findet die Veranstaltung am Mittwoch, 13. September, in Wolfsburg statt. Und passend zum Jubiläum kann die Anzahl der teilnehmenden Lokale auf zehn erhöht werden. Neu dabei sind Don Juan in Fallersleben, Innside-Hotel am Bahnhof, Awilon im Kunstmuseum und der Weinkontor.

„Neben der Jubiläumsausgabe freuen wir uns ebenfalls über vier neue Locations, die wir für die Komische Nacht begeistern konnten“, sagt Massimo Spataro vom Veranstalter „Mit uns kann man reden“. In Zusammenarbeit mit mehreren Gastronomen werden an einem Abend verschiedene Comedians präsentiert, die ihr Publikum abwechslungsreich und kurzweilig unterhalten.

Die Komische Nacht präsentiert einen Querschnitt durch die aktuelle Comedyszene in Deutschland. In jedem Lokal treten an einem Abend fünf Comedians jeweils 25 Minuten auf. Und es sind die Künstler, die von Club zu Club ziehen.

Bei der „10. Komischen Nacht Wolfsburg“ treten auf: Alain Frei, Dagmar Schönleber, Hans-Hermann Thielke, Johnny Armstrong, Marcel Kösling, Michael Steinke, Robert Alan, Serhat Dogan, Thomas Nicolai und Thomas Schmidt (siehe Text). Die teilnehmenden Lokalen sind: Altes Brauhaus, Don Juan, Innside-Hotel, Lido im Hallenbad, Lindenhof Nordsteimke, Paulaner Botschaft, Awilon im Kunstmuseum, Strike-Club Lounge 30, Weinkontor und Zum Tannenhof.

Karten gibt es in den beteiligten Lokalen und unter www.komische-nacht.de. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, der Einlass erfolgt je nach Lokal ab 18 Uhr.

Von der Redaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr