Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Zehntausende Besucher in den Museen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Zehntausende Besucher in den Museen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 29.01.2016
Erwin-Wurm-Ausstellung: Da stand ein ganzes Wäldchen Kopf. Quelle: Manfred Hensel
Anzeige

Phaeno: 2015 kamen 5000 mehr Gäste ins Phaeno als im Jahr davor. „Insgesamt haben uns wieder über 250.000 Gäste besucht“, so Andrea Behrens vom Phaeno. Seit zehn Jahren gibt es die Experimentierlandschaft, allein am Jubiläumswochenende im November kamen über 7300 Besucher. Der neue „Opticks“-Bereich, die Flipper-Ausstellung und die Sonderschau „Mechanixx“ waren Besuchermagneten. „Auch 2016 geht es spannend weiter“, verspricht Phaeno-Chef Michel Junge.

Kunstmuseum: Die Ausstellungen im Kunstmuseum sahen im vergangenen Jahr 66.500 Besucher. Das waren zwar weniger als 2014, da bescherte die Oskar-Kokoschka-Schau gigantisch gute Zahlen, erklärt Sprecherin Christiane Heuwinkel. Solch ein Zugpferd fehlte 2015. Trotzdem: Erwin Wurm lockte viele Besucher an, ebenso wie sein Currywurst-Bulli vor dem Museum. „Ein Überraschungserfolg war die Zeichnungs-Ausstellung ‚Walk The Line‘“, so Heuwinkel.

Automuseum: 22.315 Besucher zählte das Museum, das automobile Schätze in einer Dauerausstellung zeigt und dazu Sonderschauen organisiert. „Seit 2008 steigern wir unsere Zahlen kontinuierlich“, sagt Eckberth von Witzleben vom Automuseum.

Kunstverein: Der Kunstverein freute sich über knapp 10.000 Besucher. Ein Renner war die Ausstellung „Operation Mindfuck“ im Schloss. „Das lag am Thema Verschwörungstheorien, das interessiert die Menschen“, sagt Leiter Justin Hoffmann.

„Zuhause in Wolfsburg - Eine neue Heimat für alle“ - unter diesem Motto steht das neue Semester der Volkshochschule (VHS). Im Mittelpunkt stehen Sprachkurse, die auch Kultur und Werte der Länder vermitteln sollen. Die VHS hat auch Räume in der Ferdinand-Porsche-Realschule angemietet.

26.01.2016

Ist Barnstorf ein neuer Schwerpunkt für Einbrecherbanden? Viele Bürger diskutieren über rapide gestiegene Einbruchzahlen in dem kleinen Wolfsburger Ortsteil - angeblich gab es in jüngerer Zeit ein Dutzend Fälle. Auch Ortsbürgermeister Hans-Georg Bachmann wurde bereits darauf angesprochen.

29.01.2016

Die Einwohnerzahl Wolfsburgs ist letztes Jahr erneut gestiegen, zum bereits achten Mal in Folge. Am Stichtag 31. Dezember 2015 lebten 125.550 Menschen in der VW-Stadt.

25.01.2016
Anzeige