Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Zehn Jahre Phaeno: Imagefilm und Show-Spektakel

Wolfsburg Zehn Jahre Phaeno: Imagefilm und Show-Spektakel

Am Wochenende fiel im Phaeno der Startschuss für das Jubiläumsjahr 2015. Das ganze Jahr über feiert das Science-Center mit Events und Ausstellungen seinen zehnten Geburtstag. Zum Auftakt am Samstag gab es schwungvolle Shows und Workshops mit Freerunnern.

Voriger Artikel
Nach Randale: Spielplatz gesperrt
Nächster Artikel
Klavier-Benefizkonzert: David Meyer begeisterte

Zehn Jahre Phaeno: Geschäftsführer Michel Junge führte den Imagefilm vor, danach gab‘s Akrobatik.

Quelle: Photowerk (bas)

Anlässlich des Jubiläums präsentierte das Phaeno seinen neuen Imagefilm „phaeno freerunning“. Ein Freerunner bewegt sich kreativ und akrobatisch durch seine Umgebung. In dem Film läuft Freerunner „BerlinJohn“ durch die Ausstellung und zeigt so auf besondere Art und Weise die Architektur und Exponate. In Zusammenarbeit mit Bianca Pick-Bäuerle und Nico Rein von den Soundagenten entstand die Idee zu dieser dynamischen Performance.

Nach der Präsentation gab es den ganzen Tag über spektakuläre Shows mit Freerunner BerlinJohn, dem Parcour-Profi Amadei und den Partnerakrobaten Jim&John. „Eine super Show“, schwärmte Daniela Ziegenberg. Neffe Janus (8) gefiel besonders, wie die Runner an den Wänden hochkletterten. Auch Tochter Linda war begeistert: „Toll“. „Grandios - das würde ich auch gerne können“, schmunzelte Michel Junge, Geschäftsführer des Phaeno.

Anschließend boten die vier Akrobaten Erlebnis-Workshops an. Dort lernten die Besucher Bewegungsabläufe aus Parcour, Freerunning, Akrobatik und Breakdance. Nach diesem sportlichen Auftakt dürfen sich die Besucher auf viele weitere besondere Events und Aktionen im Jubiläumsjahr freuen.

anh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände