Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Zehn Jahre Lesetage im Hallenbad
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Zehn Jahre Lesetage im Hallenbad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 08.05.2018
Sympathisch und redegewandt: Hubertus Meyer-Burckhardt kommt zu den Lesetagen. Quelle: Foto: picture alliance
Anzeige
Stadtmitte

Hallenbad-Geschäftsführer Frank Rauschenbach sagte bei der Programm-Vorstellung: „Es gibt zehn Lesungen an zehn Tagen zum Zehnjährigen“. Der Vorverkauf läuft, Karten gibt es dem Kulturzentrum. Hochkaräter wie Liedermacher Kontantin Wecker, Talker Hubertus Meyer-Burckhardt und Dschungelkönigin Désirée Nick sind zu Gast.

Lesung im Hallenbad: Kabarettistin Désirée Nick. Quelle: dpa

Am Anfang stand die Überlegung: Was für ein literarisches Format könnte das Hallenbad anbieten. „Schnell stand fest, das wir im satirisch-komödiantischen Bereich Lesungen anbieten“, so Rauschenbach. Die Rechnung ging auf: Zu 60 Lesungen kamen über 10.000 Besucher. Stars wie Roger Willemsen, Harry Rowohlt und Wigald Boning lasen. Langjähriger Sponsor ist bis heute Optiker Ehme de Riese. Und er will weitermachen.

Lesetage in Wolfsburg: Das Veranstaltungsformat des Hallenbad-Kulturzentrums ist seit zehn Jahren ein erfolgreicher Dauerbrenner. Quelle: Sebastian Bisch

Mittlerweile finden die Lesungen nicht nur im Hallenbad, sondern auch an anderen Orten wie Volkshochschule oder Stadtbibliothek statt. Diesmal ist auch das Planetarium dabei. Dort liest am 16. November Kai Meyer. „Es ist der ideale Ort für eine Fantasy-Lesung“, findet Organisatorin Anna Deileke. Das sieht Isabell Schaffer, Chefin des Planetariums, genauso: „Wir sorgen für schöne Animationen am Sternenhimmel.“

Zum Auftakt kommt Dietmar Wischmeyer (1. November), außerdem mit dabei: Sebastian 23, Titanic BoyGroup, Hubertus Meyer-Burckhardt, Sascha Lange, Konstantin Wecker, Kai Meyer, Sarah Bosetti, Marco Tschirpke und Désirée Nick.

Das komplette Programm gibt es unter www.hallenbad.de.

Von Sylvia Telge

Die Polizei richtet sich am Samstag „auf alle Szenarien“ ein. Und auch im Rathaus will man vor dem Schicksalspiel am Samstag nicht untätig sein und setzt auf Symbolkraft.

10.05.2018

Achtung Katzenhalter: Künftig müssen Besitzer ihre Freigänger nicht nur kastrieren und chippen, sondern auch verpflichtend registrieren lassen. „Die Verwaltung hat zwischenzeitlich festgestellt, dass eine bloße Kennzeich- nungspflicht nicht ausreicht“, heißt es in einer Vorlage, über die der Rat der Stadt in seiner Sitzung am Mittwoch abstimmen wird.

07.05.2018

Eine rollende Ausstellung in Wolfsburg: Der DFB-Pokal-Bus präsentierte am Montag auf dem Rathausplatz nicht nur Pokale, sondern auch Trikots, Bälle und jede Menge Erinnerungen aus 75 Cup-Spielzeiten.

07.05.2018
Anzeige