Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Zahlreiche Kellerräume in Wohnblock aufgebrochen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Zahlreiche Kellerräume in Wohnblock aufgebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:37 16.12.2013
Quelle: Symbolfoto: Archiv
Anzeige

Bei  der Beute waren die Täter offenbar nicht wählerisch und ließen mitgehen, was sie fanden. Zu dem Diebesgut gehörte auch eine  Hantelbank mitsamt der 120 Kilogramm schweren Gewichte und ein Mountainbike.

Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest. Die  Ermittler hoffen, dass Anwohner oder Besucher des Hauses im Stralsunder Ring die lauten Geräusche bemerkt haben. Es sei zusätzlich möglich, dass der Abtransport der Beute beobachtet wurde. 

Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei Wolfsburg unter Telefon  05361-46460 in Verbindung.

ots

Wildschweine, die in Wohngebiete kommen und Gärten verwüsten: Diese Bilder sind in Wolfsburg nur wenige Jahre her. Und sie sollen nicht wiederkehren. Deshalb gab es am Samstag die nächste große Jagd auf Wildschweine im Hattorfer Holz. 14 Schwarzkittel erlegten die Jäger, außerdem 28 Rehe.

18.12.2013

Diese Aktion ist beispielhaft: Die jungen Fußballer der 3. Herren von Lupo/Martini sammelten in ihrer Freizeit Spielzeug, packten die Geschenke bunt ein und überbrachten die Pakete am Samstag den Kindern der Asylbewerber in Wolfsburg.

18.12.2013

„Ich finde diese Menschen alle schön“, sagt Fotograf Thorsten Greve. Vor seiner Kamera standen an die 500 Wolfsburger, die im Jubiläumsbuch „Wob 75 - Wächst mit mir“ zum 75. Geburtstag der Stadt zu sehen sind. Seit Samstag gibt es eine Sonderausstellung mit 50 Portraits von Wolfsburgern in der Markthalle.

18.12.2013
Anzeige