Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Zahlreiche Fahrzeugeinbrüche im Raum Wolfsburg

Wolfsburg Zahlreiche Fahrzeugeinbrüche im Raum Wolfsburg

Ist in Wolfsburg ein Serientäter unterwegs? Während am Dienstag drei Firmenfahrzeuge aufgebrochen wurden, erwischte es im Verlauf des Mittwoch gleich vier PKWs, die am Berliner Ring, am alten Stadion geparkt waren. Hierbei verursachte der Täter einen Schaden von rund 2.000 Euro.

Voriger Artikel
Wohnungseinbrecher schlugen am Wohltberg zu
Nächster Artikel
Moritz hat immer Hunger

Fahrzeugeinbrüche im Raum Wolfsburg: Täter schlugen Scheiben ein und entwendeten Sachgegenstände.

Quelle: Archiv

Ein unbekannter Täter zerstörte in der Zeit zwischen Mittwochmorgen 07.00 Uhr und Mittwochnachmittag 17.00 Uhr an einem grünen Nissan X-Trail, einem weißen VW Golf, einem schwarzen und grau-metallic-farbenen VW Passat, eine der hinteren Seitenscheiben und entwendete aus den betroffenen Fahrzeugen eine Tasche mit Leergut, ein Handy und ein  Schlüsselbund.

Scheinbar war für den Täter in nicht allen PKWs Stehlenswertes dabei, denn in zwei Fällen wurde nichts aus dem  Fahrzeug entwendet.

Die Polizei hofft darauf, dass Passanten oder Autofahrern verdächtige Personen aufgefallen sind und bittet um Hinweise an die Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0 .  

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang