Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wushu-Sportler bei der Weltmeisterschaft
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wushu-Sportler bei der Weltmeisterschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 18.04.2017
Wushu-Sparte des VfL Wolfsburg: Bei der Jahreshauptversammlung standen Ehrungen an.
Anzeige
Wolfsburg

„Es war großartig! Alle haben im Team zusammengearbeitet“, lobte Abteilungsleiterin Anke Zhang die Anwesenden für das letzte Jahr. 2016 hatte die Sparte des VfL ihr 40-jähriges Bestehen mit dem Internationalen Dragon Cup und einer großen Show im Congress Park gefeiert.

Bei den Neuwahlen bestätigten die Mitglieder die bisherigen Funktionäre. Zhan blieb Abteilungsleiterin und der stellvertretende Leiter, Rüdiger Gruetz, blieb in seinem Amt. Ingeborg Rosenbrock erhielt eine Ehrung für seine 25-jährige Mitgliedschaft und Angela Dauter sowie Marc Kösling für jeweils zehn Jahre Treue.

Einen großen Teil des Abends nahmen die Ankündigungen zu den kommenden Wettkämpfen ein. In diesem Jahr nehmen die Wushu-Sportler im Mai an der EM in Georgien und im November an der WM in China teil. „Mich freut, dass wir gerade zur WM gleich mit sechs Sportlern vom VfL vertreten sein werden“, so Linfang Zhang, Trainer der Abteilung.

Die Abteilung plant die Beteiligung an den Regional- und Deutschen Meisterschaften, ein Löwentanzseminar und ein Trainingscamp über Pfingsten.

kis

Stadt Wolfsburg Festwochen mit 50 Veranstaltungen - Movimentos in der Autostadt

Zum 15. Mal finden die Movimentos-Festwochen der Autostadt statt. Wie in den Vorjahren gibt es vom 21. April bis 21. Mai an verschiedensten Orten eine abwechslungsreiche Mischung mit Tanz, Lesungen, Konzerten und Workshops.

18.04.2017

Wegen Straßenverkehrsgefährdung muss sich ein Wolfsburger (32) verantworten, der sich am Montagabend beim Fahrradfahren grob verkehrswidrig und rücksichtslos verhielt. Schließlich versuchte er sogar vor der Polizei zu flüchten.

18.04.2017
Stadt Wolfsburg Schlimmes Unglück in Wolfsburg - Mädchen (3) von Anhänger überrollt

Tragisches Unglück auf einem Baumarkt-Parkplatz in Wolfsburg: Ein drei Jahre altes Mädchen ist von einem Anhänger überrollt worden.

18.04.2017
Anzeige