Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wolfsburgs größter Star-Wars-Fan
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wolfsburgs größter Star-Wars-Fan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:57 17.12.2015
Wolfsburgs vielleicht größter Star-Wars-Fan: Benjamin Souibi mit Schwester Darja in stilechten Kostümen. Zu seiner riesigen Sammlung gehören unter anderem 800 Actionfiguren. Quelle: privat + Justin Lane/dpa

„Als Kind habe ich ‚Das Imperium schlägt zurück“ im TV gesehen, fürs Kino war ich noch zu klein. Aber ich war sofort begeistert“, erinnert sich Benjamin Souibi. Bald darauf schenkte ihm ein Freund zwei Star-Wars-Actionfiguren, womit die Sammelleidenschaft begann. „Bald kamen weitere Figuren dazu, irgendwann habe ich mit dem Zählen aufgehört. Um 2005 herum waren es 800 Stück“, so Souibi. Doch auch Modelle von Raumschiffen aus dem Star-Wars-Universum gehören zur Sammlung des Wolfsburgers, genau wie diverse Kostüme. „Darunter sind Klassiker wie der Stormtrooper und eine Jedi-Robe“, erklärt er.

Auf verschiedenen Fan-Treffen traf er unter anderem Chewbacca-Darsteller Peter Mayhew, seine als Prinzessin Leia verkleideten Schwester Darja war auch schon mit dabei. Zu Souibis Favoriten zählen bislang ganz klar die drei alten Filme, also Episode IV bis VI. „Star Wars ist ein Meilenstein der Filmgeschichte. Die zweite Trilogie, die zwischen 1999 und 2005 entstand, finde ich allerdings schlecht“, sagt er offen. Seine Erwartungen an die neue Trilogie sind hoch. Ob sie erfüllt werden können, wird sich aber erst 2019 abschließend zeigen, wenn Episode IX erschienen ist.

Wolfsburg. Mit spektakulären Einbrüchen sorgte die Spielhallen-Bande im Sommer für Aufsehen. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig gegen die sechs beteiligten Männer und eine Frau (26 bis 36) Anklage erhoben. Ihnen wird schwerer Bandendiebstahl in zwölf Fällen vorgeworfen. Es drohen bis zu zehn Jahre Haft.

17.12.2015

Spätestens jetzt muss jedem klar sein: Wolfsburg steht vor riesigen Sparanstrengungen. Oberbürgermeister Klaus Mohrs hat am Mittwoch den Haushaltsentwurf für das Jahr 2016 im Rat der Stadt eingebracht, die wichtigste Nachricht: Die Investitionen werden um 75 Millionen auf 119 Millionen Euro drastisch zurückgefahren.

17.12.2015

Das ist einmalig: Junge Leute vom Jugendförderzentrum in der Seilerstraße wollen ein 20 Meter langes Papierschiff bauen. Sie üben schon fleißig mit kleineren Modellen, am 16. Mai wollen sie vor der Jury das 20-Meter-Schiff bauen. Wenn es klappt, kommen sie ins Guinnessbuch der Rekorde.

16.12.2015