Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Wolfsburgs Portugiesen fiebern Finale entgegen

Wolfsburg Wolfsburgs Portugiesen fiebern Finale entgegen

Rui Calcada, Vorsitzender des Portugiesischen Vereins in Wolfsburg, ist zwar von Haus aus ein fröhlicher Mensch, seit einigen Tagen ist sein Grinsen aber noch breiter: „Wir sind im Endspiel. Ich kann‘s immer noch nicht glauben. Wir gewinnen 2:1 gegen Frankreich“, sagt er. Geschaut wird am Sonntagabend, 21 Uhr, natürlich im Centro Portugal.

Voriger Artikel
Bombe auf Werksgelände - Sandkamp wird evakuiert
Nächster Artikel
Einbrüche in Elektroläden: Wieder flogen Gullideckel

Portugiesische Fans aus Wolfsburg: Rui Calcada (kl. Foto) macht gerade Urlaub in Kroatien. Pünktlich zum Endspiel kehrt er nach Wolfsburg zurück und schaut im Centro Portugal.

Quelle: Mike Vogelsang

„Die Bude wird voll sein“, ist sich Calcada sicher. Für portugiesische Weine und landestypische Snacks ist gesorgt. Das hat Calcada schon alles organisiert. Auch wenn er aktuell nicht in Wolfsburg ist, sondern in Kroatien mit seiner Familie Urlaub macht. „Ich werde am Sonntag ganz früh nach Hause losfahren, bis nach Wolfsburg sind es 1400 Kilometer. Um 19 Uhr möchte ich im Centro sein!“

Dass Portugal die Chance auf den EM-Titel hat, macht Calcada stolz, aber überrascht auch etwas. Denn Portugal hat noch nie ein großes Turnier gewonnen. „Wir sind schon so weit gekommen. Es muss jetzt endlich klappen.“ Bisher habe Calcada mit vielen seiner Tipps richtig gelegen. „Auch das Aus der Deutschen habe ich so erwartet. Frankreich ist ein schwieriger Gegner, das hat man gegen Deutschland gesehen. Aber Ronaldo wird am Sonntag mindestens ein Tor schießen!“

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr