Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Wolfsburgs Portugiesen feierten den EM-Sieg

Wolfsburg Wolfsburgs Portugiesen feierten den EM-Sieg

Wolfsburg. Die Schillerpassage war am Sonntagabend fest in portugiesischer Hand! Lautstark feierten im dort ansässigen Centro Portugal die Wolfsburger Portugiesen den EM-Sieg ihres Teams. Portugal schlug im Finale Frankreich mit 1:0.

Voriger Artikel
Ernte: Wetter meint es gut mit Landwirten
Nächster Artikel
Schlossführung: Feminismus im 18. Jahrhundert

Portugal ist Fußball-Europameister: Wolfsburgs Portugiesen feierten den Sieg ihrer Nationalelf im Centro Portugal.

„Und wir haben es sogar ohne Ronaldo geschafft“, jubelt Rui Calcada, Vorsitzender des portugiesischen Kulturvereins. Nach wenigen Minuten verletzte sich Ronaldo bei einem Zweikampf und musste aus dem Spiel genommen werden. Während viele Portugiesen darüber sehr enttäuscht waren, zeigte sich Calcada kämpferisch: „Jetzt schaffen wir‘s erst recht!“

Rund 400 Portugiesen wohnen in Wolfsburg, etliche davon feierten den EM-Sieg ihrer Nationalelf im Centro am Sonntagabend. Der Saal war zum Bersten voll, Calcada verteilte Trillerpfeifen und Schals an die Gäste. Die Stimmung war bombastisch.

Als in der Nachspielzeit das erste und einzige Tor für Portugal fiel, lagen sich alle in den Armen und jubelten. „Es ist einfach unglaublich. Ich kann‘s immer noch nicht fassen“, sagt Calcada.

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg
Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

VW-Promi-Fahrsicherheitstraining

Was halten Sie von einem Handy-Warnsystem für Bürger?

Hier ist tierisch was los! Die WAZ hat eine neue Serie gestartet: „Mein Haustier“. Wer seinen Liebling gern in der Zeitung vorstellen möchte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. mehr

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr