Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wolfsburgs Portugiesen feierten den EM-Sieg
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wolfsburgs Portugiesen feierten den EM-Sieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 11.07.2016
Portugal ist Fußball-Europameister: Wolfsburgs Portugiesen feierten den Sieg ihrer Nationalelf im Centro Portugal.
Anzeige

„Und wir haben es sogar ohne Ronaldo geschafft“, jubelt Rui Calcada, Vorsitzender des portugiesischen Kulturvereins. Nach wenigen Minuten verletzte sich Ronaldo bei einem Zweikampf und musste aus dem Spiel genommen werden. Während viele Portugiesen darüber sehr enttäuscht waren, zeigte sich Calcada kämpferisch: „Jetzt schaffen wir‘s erst recht!“

Rund 400 Portugiesen wohnen in Wolfsburg, etliche davon feierten den EM-Sieg ihrer Nationalelf im Centro am Sonntagabend. Der Saal war zum Bersten voll, Calcada verteilte Trillerpfeifen und Schals an die Gäste. Die Stimmung war bombastisch.

Als in der Nachspielzeit das erste und einzige Tor für Portugal fiel, lagen sich alle in den Armen und jubelten. „Es ist einfach unglaublich. Ich kann‘s immer noch nicht fassen“, sagt Calcada.

jes

Sülfeld/Ehmen/Warmenau. Keine schlechten Aussichten für die Landwirtschaft: Trotz des sehr unbeständigen Wetters in den vergangenen Wochen und Monaten sieht es für die Ernte der Wolfsburger Landwirte relativ gut aus. Los geht es mit der Wintergerste, die ungefähr ab der dritten Juliwoche eingefahren wird.

11.07.2016

Im Allerpark ist was los: Am Samstag, 16. Juli, steigt das große Sommerfest. Tagsüber gibt es Spiel und Spaß für die ganze Familie, am Abend präsentiert N-Joy Radio die Live-Acts Milow, Namika und Kelvin Jones.

11.07.2016

Wolfsburg. Er möchte offen auf Menschen zugehen und bietet stets das vertrauliche Gespräch in einem geschützten Raum an. Dirk Wagner ist seit vergangenem November Industriepfarrer in Wolfsburg. Die Folgen der VW-Dieselkrise würden viele beschäftigen, sagt der 57-Jährige, der sich erst vor wenigen Jahren entschied, Seelsorger zu werden.

14.07.2016
Anzeige