Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wolfsburgs Badeland eröffnet zwei frisch sanierte finnische Saunen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wolfsburgs Badeland eröffnet zwei frisch sanierte finnische Saunen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:56 22.08.2018
Die Aktionssauna: Neues Aufteilung, modernes Licht- und Soundsystem Quelle: Frederike Müller
Allerpark

Die ehemalige Kräutersauna hat einen Ofen bekommen, und ist somit zur Aufgusssauna aufgestiegen. Der zweite sanierte Raum ist die große finnische Sauna, die jetzt „Aktionssauna“ heißt und mit neuer Aufteilung sowie einem modernen Licht- und Soundkonzept aufwartet.

Zwei Wochen hatte die Saunalandschaft für die Sanierung geschlossen, die Arbeiten kosteten 135.000 Euro. „Wir sind dankbar, dass die Stadt uns bei Sanierungen und der Schaffung neuer Attraktionen unterstützt“, verkündete Betriebsleiter Uwe Winter. „Das Badeland ist wahrlich eine Erfolgsstory.“ 100.000 Besucher habe allein die Saunalandschaft jedes Jahr, auch der Oberbürgermeister sei Stammgast.

Im Wolfsburg-Look: Neben dem neuen Ofen heult ab jetzt Wolfsburgs Wappentier. Quelle: Frederike Müller

Wenige Tage zuvor war bekannt geworden, dass die Sanierung der Warm- und Trinkwasseranlage statt 1,73 Millionen sogar 2,41 Millionen Euro kosten wird (WAZ berichtete).

„Der Gast wertet an dem, was er sieht“: Projektleiter Debus (3. v.r.) über die Verschönerung. Quelle: Frederike Müller

Wolfgang Debus von der Firma GMF, die Bäder, Saunen und Thermen entwickelt und auch das Badeland betreibt, rechtfertigte die Verschönerungsmaßnahme dennoch – man müsse den Besuchern für das Geld, das ins Badeland fließt, auch etwas bieten: „Der Gast wertet an dem, was er sieht. Eine funktionierende Technik hingegen setzt er als selbstverständlich voraus.“

Für letztere wiederum setze sich der Sportausschuss ein, versprach Vorsitzender Werner Reimer (CDU): „Wir werden das Notwendige tun und zusehen, dass wir die Mittel dafür irgendwie zusammenkriegen. Das Badeland ist unverzichtbar.“

Eintrittspreise und Öffnungszeiten

Ein Tag in der Saunalandschaft kostet 18 Euro, Früh- und Abendtarif sind etwas günstiger. Geöffnet hat sie montags bis samstags von 8 bis 22 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 8 bis 20 Uhr.

Von Frederike Müller

Der Zugang zum Arbeitsmarkt ist für Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrung eine große Herausforderung. Besonders für diejenigen, die keinen Schulabschluss haben. Die Volkshochschule und die Wolfsburger Beschäftigungsgesellschaft (WBG) haben deshalb des Konzept des „Dualen Lernens“ entwickelt.

22.08.2018

Am Sonntagnachmittag hatte ein bislang unbekannter Mann an einer Bushaltestelle in der Wolfsburger Innenstadt eine 81 Jahre alte Rentnerin grob zur Seite gestoßen. Die ältere Dame stürzte und verletzte sich leicht an Ellenbogen und Knien. Die Polizei Wolfsburg sucht Zeugen, die Hinweise zur Tat machen können. 

22.08.2018

Die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing Gesellschaft (WMG) hat mit ihrer Qualitätsinitiative „Fit für Wolfsburg“ begonnen: Den Auftakt bildete jetzt eine Führung durch die VW-Arena. Ziel ist es, aus den Teilnehmern Botschafter für Wolfsburg zu machen. Es gibt noch freie Plätze.

22.08.2018