Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wolfsburgerin in TV-Soap: Alle wollen Serie sehen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wolfsburgerin in TV-Soap: Alle wollen Serie sehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 04.12.2009
Anna-Katharina Samsel (re.): Rolle in „Alles was zählt“.

Anna-Katharina Samsel lebt zwar seit vier Jahren in Köln, nach Wolfsburg kommt sie immer noch gern. Ihre Familie lebt hier: „Meine Lieblingsorte sind die Eishalle und Wakeboard-Anlage im Allerpark“. Dass sie eine Hauptrolle in „Alles was zählt“ bekam, kann die 24-Jährige, die am Albert-Schweitzer-Gymnasium Abitur machte, kaum fassen. „Ich hatte nie damit gerechnet, das war so unwahrscheinlich, wie im Lotto zu gewinnen“, verriet Samsel der WAZ. Die Konkurrenz beim Casting war riesig.
Die Rolle ist wie für sie gemacht: Ihre TV-Figur will erfolgreiche Eiskunstläuferin werden und trainiert dafür tüchtig. „Ich kann mich gut in sie hineinversetzen.“ Eins hat sie ihr voraus: Katja will Deutsche Meisterin werden, Samsel siegte dreimal bei der WM – als Rollkunstläuferin.
„Das schaue ich mir unbedingt an“, sagt ihr früherer Trainer Wolfgang Grampp vom VfL Wolfsburg. Er hat die Schauspielerin als Achtjährige trainiert: „Sie war sehr talentiert und immer fleißig.“ Noch heute haben beide engen Kontakt.
Auch Manfred Wendt hat Anna-Katharina Samsel in bester Erinnerung. „Sie hat eine tolle Ausstrahlung. Ihre Rolle in der Soap wird ein Erfolg“, ist sich der Rollkunstlauf-Abteilungsleiter des TV Jahn sicher.

syt

Das IG-Metall-Team in der Autostadt hat den Wahlvorstand aufgefordert, endlich den Weg frei zu machen für die Betriebsratswahl. „Der gesetzlich vorgeschriebene Termin ist bereits verstrichen“, heißt es in einem Flugblatt der IG Metall an die Beschäftigten in der Autostadt.

04.12.2009

Werden die Weihnachsbäume in diesem Jahr teurer? Die Wolfsburger Händler winken ab – sie wollen die Preise weitgehend stabil halten.

04.12.2009

Schmuck im Wert von mehreren Hundert Euro haben unbekannte Diebe bei einem Einbruch in Kästorf erbeutet. Die Täter waren am Mittwoch in ein Einfamilienhaus in der Straße Holzkampe eingestiegen.

04.12.2009