Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wolfsburger veröffentlicht Kalender mit Drohnen-Fotos
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wolfsburger veröffentlicht Kalender mit Drohnen-Fotos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 07.11.2018
Wolfsburg aus der Luft: Julian Misiek gibt einen Kalender mit Fotos heraus, die er mit einer Drohne aufgenommen hat. Quelle: Sylvia Telge
Wolfsburg

Das Schloss, der Allersee, die Volkswagen-Arena – alles Wolfsburger Motive, die fast jeder kennt. Julian Misiek hat sie mal aus einer etwas anderen Perspektive fotografiert – mit einer Drohne. Dabei entstanden beeindruckende Luftbilder, die schönsten sind jetzt in einem Kalender für 2019 zu sehen. „Ich möchte zeigen, wie attraktiv Wolfsburg ist“, sagt der 30-Jährige.

Vor eineinhalb Jahre legte er sich eine Drohne zu. „Ich interessiere mit für Modellflug“, erklärt Misiek. Dann begann er, damit Fotos zu machen. Anfangs für sich und für Freunde, die gern mal ein Foto von ihrem Haus aus 50 bis 100 Meter Höhe haben wollten. Später kamen Fotos von bekannten Wolfsburger Motiven dazu: das Schloss mit seinen Parkanlagen, das VW-Werk mit den markanten Türmen und der Autostadt, der Schillerteich, der Festplatz im Allepark während des Schützenfestes, sein Wohnort Reislingen. Auch vom VW-Bad machte Misiek Aufnahmen mit der Drohne – und zwar während der Hitzeperiode im Sommer. Auf dem Foto ist deshalb kaum Rasen zu sehen – ein ungewohnter Anblick. Rings um das Freibad grünt es aber in voller Pracht.

Wolfsburg ist beeindruckend grün

Apropos Grünes: Julian Misiek war beim Anblick der Fotos immer wieder überrascht, wie grün doch seine Heimatstadt ist. Obwohl er in Wolfsburg aufgewachsen ist und die Orte deshalb gut kennt. Und noch etwas fiel ihm auf: „Egal, wo man steht, die Türme von VW sieht man fast überall.“

Mit einer Auflage von rund 200 Stück startet er den Verkauf des Kalenders, den es in den Buchhandlungen Thalia in der City-Galerie und Sopper in Vorsfelde sowie an der Aral-Tankstelle in Vorsfelde gibt. Wenn der Verkauf gut läuft, kann sich Misiek vorstellen, auch 2020 wieder einen Kalender zu veröffentlichen. Dann vielleicht mit Drohnen-Luftaufnahmen von der Ortsteilen. Reichlich Herbstmotive fotografiert er schon einmal.

Von Sylvia Telge

Dass Polizisten direkt auf der Kreuzung mit Armbewegungen den Verkehr regeln, kommt nicht mehr allzu häufig vor. Am Dienstagmorgen aber ging es nicht anders: Die Ampelanlage am St.-Annen-Knoten war ausgefallen, mitten im Berufsverkehr.

09.11.2018

Der frühere Außen- und Wirtschaftsminister Siegmar Gabriel kommt auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Falko Mohrs nach Wolfsburg. Gabriel will unter anderem auch über die Perspektiven der Region sprechen.

06.11.2018

Mehr Tempo auf der Schiene: ICE-Züge sollen zwischen Wolfsburg und Hannover mittelfristig 230 Kilometer pro Stunde statt wie bisher nur 200 fahren können. Das kündigte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) am Dienstag in Berlin an.

06.11.2018